Slavas schnelle Körnerstangen – Dinkelstangen

Hallo ihr Lieben,

zum Frühstück gab es wiedermal meine leckeren Körnerstangen, auch bekannt als meine Wasserkifle. Neu fotografiert habe ich sie nicht, die Bilder hierzu sind von 2014. Mit Halbfettbutter gelingen und schmecken sie ebenso gut und auch ohne Wasserbad. Heute habe ich sie wieder so gebacken wie es unten bei P.S. steht. Ihr könnt einen Teil der Flüssigkeit auch durch Milch, Joghurt, Buttermilch ect. ersetzen und auch zu diesem Teig gebe ich ab und zu 1 P. Backpulver dazu. Lassen sich wunderbar auf Vorrat backen und ebenso toll einfrieren oder als ganzes Brot, Hörnchen, Brotstangen / Baguettestangen etc. backen .. perfekt .. gelle. Und das Tolle, sie sind schnell gemacht.

Hier das Rezept

Zutaten:

  • 250 g Mehl Type 550
  • 250 g Dinkelmehl Type 630 (Ihr könnt die komplett auch nur mit Dinkelmehl backen-Mehlsorten anders aufteilen 350/150 oder 300 /200 usw.)
  • 1 1/2 TL Salz
  • 4 EL weiche Butter oder Margarine – das sind 100 g
  • 240 – 250 ml lauwarmes Wasser  je nach Mehlsorte
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker

Zum Bestreuen noch ein paar gemischte Körner, wie z.B. Kümmel, Mohn, Seam, grobes Salz, Chilli, Käse, Kräuter usw.

Zubereitung genauso wie bei den Wasserkifle. Hefe und Zucker in der lauwarmen Flüssigkeit auflösen, restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten kneten.

Direkt danach den Teig in 8 – 10 gleich große Stücke teilen, zu Bällchen formen oder so lassen und 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Wasser 1 – 1,5 L zum kochen bringen und Herd auf mittlere Hitze stellen (Wasser sollte nicht mehr kochen). Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Bällchen / Teile länglich ausrollen in Form einer Zunge und auf/einrollen. Ich rolle jedes Röllchen von der Mitte aus noch mal in die Länge und ich lasse sie 5 Minuten rasten.

Danach werden sie ca. 30 Sekunden – 1 Minute gebadet (durch das Wasserbad werden sie noch fluffiger und bleiben es auch), herausnehmen, abtropfen lassen, aufs mit Backpapier belegte Blech legen, mit Körnern nach Wahl bestreuen. Ab in den Ofen und 20 – 25 Minuten je nach Ofen backen.

TM Version: Hefe, Zucker und Wasser 2 Min./37°/ Stufe 2 restliche Zutaten dazugeben und 3 – 5 Min./ Knetstufe verkneten. Weiter nach Rezept fortfahren.

Liebe Grüsse und viel Spaß beim Nachbacken

Slava

Print Friendly

6 thoughts on “Slavas schnelle Körnerstangen – Dinkelstangen

  1. Hallo liebe Slava
    eben gab es bei uns zum Abenbrot die leckeren Körnerstangen, mmmhh die sind ja so was von lecker und schnell gemacht.
    Dir vielen herzlichen Dank für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße
    Eva

    • Vielen Dank fürs Nachbacken meine liebe Eva.
      Ach ,was freue ich mich gerade wieder von dir zu lesen und dass sie euch geschmeckt haben..Ich habe heute Morgen direkt die doppelte Ladung gebacken und mir ein paar .bzw. für meinen Alexander und Manfred eingefroren. Die brauchen morgens immer ein paar belegte Bütterchen .

      Wünsche dir einen schönen Abend und sende euch liebe Grüße
      Slava

  2. Hallo liebe Slava,
    ich habe die leckeren Stangen jetzt schon zum zweiten Mal gebacken.
    Sie sind ideal für die Brotzeitdosen meiner drei Männer.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

    LG
    Traude

    PS: Ich freue mich schon auf Dein neues Backbuch

  3. Hallo liebe Traude.
    Freut mich wirklich zu lesen, dass euch die Stangen gemundet haben. Wir mögen die auch total gerne.
    .
    Danke für die Rückmeldung und die Freude auf mein 4tes Buch.
    Grüße an deine 3 Männer mit Geschmack und hab einen schönen Tag
    Slava

  4. Hallo Slava,
    endlich habe ich mich getraut mich anzumelden und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich bin schon seit einiger Zeit begeisterte Leserin und Nachbackerin Deiner Brot- und Brötchenrezepte sowie süßen Teile. Alle Rezepte sind super gut geworden. Ich hatte zuvor schon so oft Pech beim Ausprobieren von Brot und Brötchen, bis ich durch Zufall auf Deiner Seite gelandet bin. Und seither klappt’s auch mit dem Brot backen :-) Auf das Backbuch bin ich total gespannt. Ich hoffe, dass viele Deiner leckeren Brot- und Brötchenrezepte drin sind.
    Viele Grüße

  5. Hallo liebe Apfelbluete,
    da freue ich mich aber sehr darüber, dass du mich gefunden und dich getraut hast mir hier auf meiner Seite ein so schönes Feedback zu hinterlassen. Danke sehr.
    Schön auch , dass dir die Brote und Hefeteige so gut gelingen und du schon einiges Nachgebacken hast. Das ist ja auch das was ich damit erreichen will. Die Brot, Brötchen und Hefeteige sollen nicht nur mit gelingen und schmecken, euch doch auch..gelle. Und vor allen Dingen sollen die Rezepte nicht umständlich sein – sondern einfach , unkompliziert und ohne Schnickschnack.

    Ja klar, in dem neuen Buch werden richtig schöne Brotrezepte, Kuchen und Hefeteige drin sein.

    Sende dir liebe Grüße und wünsch dir einen schönen Abend
    Slava

Hinterlasse eine Antwort