zart schmelzende geplatzte Schoko-Nuss-Bällchen

Zutaten:

  • 80 gr Mehl
  • 30 gr Löffelbisquit zerkleinert
  • 120 gr geriebene Schokolade Zartbitter
  • 350 gr gemahlene Nüsse
  • 3 Eier
  • 200 gr Puderzucker
  • 1 EL Rum
  • + Puderzucker zum wälzen

Alles verkneten und den Teig zu einer Rolle formen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, jedes Scheibchen zu einer Kugel formen und gut in Puderzucker wälzen, auf Backblech geben und im vorgeheizten Ofen auf 130 Grad Heissluft 18 Minuten backen.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen   Slava

Print Friendly

6 thoughts on “zart schmelzende geplatzte Schoko-Nuss-Bällchen

  1. Liebe Slava,

    gestern habe ich Deine Nussbällchen gebacken und sie sind wirklich unheimlich lecker. Sie sind zwar etwas groß geworden (es waren eher Bälle ;-) ) , aber superklasse :-)
    Danke für dieses tolle Rezept!

    LG
    Nadine

  2. Auch ich habe heute diese Schokobällchen gemeinsam mit meinem Sohn gebacken ich habe allerdings keinen Rum genommen sondern Rumaroma weil ja Alkohol nix für kinder ist allerdings weiß ich gar nicht genau ob in Rumaroma Alkohol ist oder nicht . Hab dieses Gebäck für sehr lecker befunden werde es auf jeden Fall noch mal nach backen

Hinterlasse eine Antwort