Spaghetti-Pfanne mit Mettenden und Cabanossi


Hallo ihr Lieben,

ich liebe schnelle Gerichte aus einer Pfanne und dazu gehört definitiv diese hier.
Die wird es gleich bei uns geben. Rezept lässt sich beliebig verdoppeln / erweitern.
Einen schönen Tag euch allen und lasst es euch schmecken.


Zutaten für 2 Personen:

  • 250 Spaghetti (aldente kochen)
  • 2 Mettenden und 1 Cabanossi, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 rote Peperoni oder Paprikaschote
  • 2 -3 EL frisch geriebener Parmesan
  • 3 – 4 volle EL Bressôt
  • 100 – 150 ml Milch oder Sahne
  • 1 Schuss Weißwein ca. 50ml
  • Salz und Pfeffer
  • 2 –  EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 Handvoll Cherrytomaten (halbiert)

Zubereitung:

Die Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Cabanossi und Mettendenscheiben
in Öl anbraten, mit Weißwein ablöschen.
Die gekochten Spaghetti, Cherrytomaten und Petersilie hinzufügen und
umrühren. Milch und Sahne angießen, Bressôt und Parmesan einrühren. Alles gut untereinander vermischen und 2 Minuten Aroma annehmen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten, mit Petersilie und Parmesan bestreuen.

Liebe Grüsse

Slava

Print Friendly

2 thoughts on “Spaghetti-Pfanne mit Mettenden und Cabanossi

  1. Huhu Tine,
    schön von dir zu lesen. das war mal eine ganz spontane Idee diese Spaghetti – Pfanne – Gericht zu kochen.
    Freut mich, dass es dir und deiner Familie geschmeckt hat.

    Danke und wünsche dir ebenso einen schönen Abend.

    Liebe Grüße Slava

Hinterlasse eine Antwort