Super softe Vanille-Quarkschnecken

Hallo meine Lieben, 

ich bin im Moment  wieder arbeitsmässig so sehr eingespannt, dass ich mich unbedingt mit backen ablenken musste. Es wurde  ein neues Brot-Rezept, ein paar leckere Milchbrötchen und dann noch diese luftig, lockere Hefeschnecken mit einer meiner Lieblingsfüllung gebacken- Teig und Füllung kennt ihr ja schon von meinen Vanille-Quark-Röllchen, dieses mal habe ich das Eigelb wieder dazugegeben und den Teig ein bissel gehen lassen. Es hat sooo herrlich in der Küche geduftet, dass ich ungelogen es kaum abwarten konnte mir die 1ste noch heisse Hefeschnecke zu stiebitzen und zu vernaschen – dazu mein geliebter Espresso, ohne den geht hier gar nichts.

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver (geht auch ohne)
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Eigelb Größe M
  • 100 g Joghurt oder Sauerrahm etc.
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 4 – 5 EL Zucker

Für die Quarkfülle:

  • 250 g Quark
  • 1 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 – 3 Päckchen Vanillezucker und 50 g Puderzucker
  • 80 – 100 g Rosinen

Zubereitung:

Für den Hefeteig Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 – 30 Minuten gehen lassen. (Kann auch direkt weiter verarbeitet werden)

Für die Quarkfüllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.

Den Teig auf eine mit Mehl bestreute Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit der Quarkmasse bestreichen. Dabei seitlich einen Rand von ca. 1 cm frei lassen, damit die Füllung beim einrollen nicht ausläuft. Von der langen Seite her aufrollen und in ca. 12 – 15 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder Auflaufform legen und 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170° – 190° C Ober-/Unterhitze auf der mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Minuten backen.

Nach dem Backen noch warm mit Zucker/Zitronenglasur bestreichen oder mit Puderzucker bestreuen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ich wünsche euch noch viel Spass beim nachbacken und naschen

Slava

P.S. Ihr könnt die Hefeschnecken nicht nur mit jeder beliebigen süßen Füllung füllen ..Nein, auch deftig gerollt sind die unschlagbar

Print Friendly

12 thoughts on “Super softe Vanille-Quarkschnecken

  1. Hmmmmmmm …….. heute gleich nachgebacken. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Im ganzen Haus hats wunderbar geduftet und es ging mir wie dir, Slava, die erste war meine, noch warm, mit einer schönen Tasse Kaffee. Herrlich!!

  2. Guten Morgen Slava,
    Bin schon wieder mal lästig :)
    Wenn ich richtig gesehen habe hattest du hier auch einen Tipp mit pikanter Füllung Champignon….. wollte dies heute gerne probieren leider finde ich das nicht mehr ….?
    Kannst du das wieder einstellen bzw. mir einen Tipp geben?
    Sag schon mal …Danke ;) und schönen Tag

  3. Heute ausprobiert … hmmmm ein Gedicht! So flaumig und lecker. Da ich nicht alle gebraucht habe heute hab ich ein paar Stück als Teiglinge eingefroren und werde sie beim nächsten Besuch auftauen und frisch backen. Bin gespannt wie das funktioniert! Lg

  4. Guten Morgen Nihu,
    wow, das ist wirklich ein wunderbares Kompliment für dieses Rezept . Vielen Dank.
    Super, dass es euch so gut geschmeckt hat.Ich finde bei diesem Teig so toll, dass er schnell gemacht ist und unendlich viele Kombinationen – Füllungen möglich sind, um sie zu genießen.
    Das mit den Quarkschneckchen einfrieren geht und klappt wunderbar. Das habe ich des öfteren mit den Vanille-Quark-Röllchen gemacht.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag und freue mich schon darauf,wieder von dir zu lesen.

    LG Slava

    • Hallo Sandra,
      ja genau. Du brauchst .bzw. nimmst das Puddingpulver zum kochen..gelle. Das wird einfach nur mit dem Quark, Eigelb, Vanillezucker , Puddingpulver und Rosinen angerührt.
      LG
      Slava

  5. Hallo Slava

    Backe gerade deine Rosinenbrötchen. Zu dem Rezept hier hätte ich eine Frage ob man die Rosinen auch durch selbstgemachte Marmelade ersetzen kann?? Muß ich die Tage mal ausprobieren.

    Gruß Alexa

    • Huhu Alexa,
      du kannst zum Beispiel die Füllung durch Marmelade ersetzen und man könnte die Rosinen durch kleine kleckse Marmelade ersetzen…gelle. Probiere es aus und brichte wie es geworden ,bzw. gelungen ist.
      LG und ein Gutes Gelingen
      Slava

Hinterlasse eine Antwort