Schweinefilet in Knoblauch – Ajvarsoße

 

Hallo ihr Lieben,

heute gab es dieses sehr schnelle leckere Gericht, uns allen hat es sehr lecker geschmeckt, das Fleisch war super zart und die Soße kann sich auch sehen und schmecken lassen, auch hier für dieses Gericht braucht man nicht viel für. Zu diesem Gericht gab es wiedermal etwas zu Tunken, und zwar die schnellen fluffigen Zucchini-Muffins die man auf dem Foto sehen kann.

Zutaten:

  • 1 Schweinefilet / Hähnchenfilet oder Putenfleisch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Mehl
  • 3 – 4 Knoblauchzehen gehackt oder zerdrückt
  • 2 Zwiebeln gehackt
  • 2 – 3 volle EL Ajvar, mehr oder weniger ganz nach Gusto
  • 3 EL Öl
  • 1 Schuß Weißwein ca. 50 – 60 ml, egal welcher oder auch Rotwein
  • 150 ml Hühnerfond oder Hühnernrühe  
  • 1 Prise Zucker zum abschmecken
  • 2 TL kalte Butter (die kommt zum Schluß in die Soße) ?

Zubereitung:

Schweinefilet in Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver  würzen, mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch rundherum von allen Seiten kurz anbraten, rausnehmen und beiseitestellen. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und schön anbraten, Ajvar dazugeben, kurz rösten lassen, mit Wein ablöschen, etwas verdampfen lassen, Brühe angießen, verrühren, Fleisch wieder hinzugeben, kurz aufkochen lassen, danach auf mittlerer Hitze 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die 2 TL kalte Butter dazu geben, verrühren und nach Eurem Gusto abschmecken, fertig. 

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen und frohes Nachkochen  

Eure Slava 

P.S. wir hatten leckere Bandnudeln dazu und die schnellen Zucchini-Muffins (Rezept von Visnja) die gabs zum Tunken dazu

vielleicht ist dieses Rezept auch nach Eurem Geschmack

Schnelle gedrehte Pizzastangen

Super schnelle leckere Jugo-Joghurt-Käse-Pogaca

Print Friendly

11 thoughts on “Schweinefilet in Knoblauch – Ajvarsoße

  1. Hallo Slava ,gestern gab es diese leckeren Schweinefilets für uns und unsere Gäste ,einfach köstlich und auch superschnell und ohne viel Aufwand gezaubert.Zum Glück hatte ich noch die Zucchini – Muffins gebacken .Was soll ich sagen , kein Krümmel -chen blieb mehr übrig und auch die Teller waren blitzeblank geleckt .Danke für das tolle Rezept . Gruss und einen schönen sonnigen Herbsttag . Beate

  2. Hallo Beate

    Super, freut mich ,dass es euch allen so gut geschmeckt hat..vor allen Dingen , du hast auch noch die Muffins dazu gebacken, finde ich klasse ..wir tunken damit die Sosse auf..denn die Jugos *lach* müssen fast zu allem immer was zum tunken haben..LG Slava

    P.S. oben in der dunklen Spalte findest du noch mehr Jugo-Rezepte

  3. Guten Morgen Slava,
    erst mal ein Lob für Deine tolle Seite. Ich bin total begeistert und freu mich, dass ich das durch Zufall entdeckt habe. Das Schweinefilet gab es am Sonntag auch zusammen mit den Zuccini-Muffins. Ich kann nur sagen “der reinste Gaumen-
    orgasmus” ganz toll wirklich. Und ich freu mich, noch viele weitere Rezepte von Dir auszuprobieren. Vielen Dank, dass ich mir bei Dir so viel Motivation und gute Ideen abschauen kann.
    LG Sena

  4. Hallo und Guten Morgen Sena

    HERZLICH WILLKOMMEN

    Vielen Dank für dein Lob zu der HP , freut mich dass dich der Zufall zu mir geführt hat und dir diese Seite gefällt ..Schön , dass du schon ein Rezeptchen ausprobiert hast und es ganz nach eurem Gusto war..ist ja super und freue mich über eine so tolle Rûckmeldung ..Danke dir..Sehr schön auch *lach* dass dich die Rezepte zu neuen Ideen INSPIRIEREN..

    Liebe Sena , nichts zu Danken ..Gerne ..Ich Danke dir und freue mich auf eine baldige erneute Rückmeldung von dir .

    GLG Slava

    P.S. wenn du oben in der Schwarzenleiste gehst direkt neben HOME da drauf drücken ,auf ALLE meine REZEPTE dann hast du .Z.B. alle meine Rezepte auf einen Blick so ist es finde ich viel Übersichtlicher..Wûnsche dir noch ganz viel Spass beim Stöbern ..LG

  5. Hallo Slava! Jetzt habe ich endlich mal das Schweinefilet-Rezept ausprobiert und fand es SEHR lecker. Dazu gab es dann auch die von Dir empfohlenen Zucchini-Muffins – allerdings hatte ich die zur Hälfte mit VK-Mehl gebacken und der Teig war wohl etwas fest. Meine Kinder mochten sie natürlich NICHT – aber das ist nicht schwer. Kaum ist irgendwo Gemüse drin, wird gemeckert. Ich hoffe das gibt sich noch. Ich fand sie sehr passend zu der Sauce. Vielen Dank für das leckere Rezept!
    LG Tina

  6. Guuuten Moooorgen Tina
    Ja, es ist wirklich sehr lecker ..Ich kann es jedem nur empfehlen es auszuprobieren.

    Oh jeh
    , schaaade mit den Zucchini-Muffins, ich habe es noch nie mit dem Vollkornmehl ausprobieret, daher kann ich auch nicht viel dazu sagen..;Kann mir aber sehr gut vorstellen, das es ein ganz anderer Geschmack ist und dann halt nicht so fluffig wie mit dem Weizenmehl..;gelle..

    Ja ja, das liebe Gemuese und Kinder , kenne ich auch zu gut *lach* Das legt sich irgendwann mal , wirst du sehen …

    Vielen dank fuers Feedback und ausprobieren des Rezeptes Tina.

    Wuensche dir einen schoenen Tag

    LG Slava

  7. Hallo Slava,
    bisher kannte ich Dich über die TM-Rezeptwelt mit vielen Hinweisen auf “nach Slava”, meist Brot-/Brötchenrezepte, die ich schon vielfach nachgebacken habe. Aber jetzt haut mich Deine “Rezeptwelt” um. Dieses Rezept habe ich mir ausgesucht, zusammen mit Deinen “fluffigen Zucchini-Muffins”. Es war der totale “Burner”. Mein Männe hat es selten mit viel Soße, aber bei dieser Soße (habe zu einem ganzen Filet die doppelte Menge gemacht!!!) wurde zweimal der Teller total blank gemacht, einfach nur lecker! Für ihn gab es noch Reste für den nächsten Abend – auch aufgewärmt – super! Aber auch die Muffins – einfach klasse! Ich werde mich so nach und nach durch deine “pikanten” Gerichte kochen – alles lacht einen an! Vielen Dank dafür!
    LG – Lisa

  8. hallo ,
    weiter gehts mit unserer Slava-Woche. Auch die Lendchen waren
    total lecker. Wir hatten allerdings Pommes dazu. aber die Zucchini
    Muffins werden auf jeden Fall demnächst auch noch ausprobiert.
    Schönen Sonntag noch :)
    Karoli

  9. Danke dir für die Rückmeldung Karoli.
    Schön, wenn es allen schmeckt.Und die Zucchini-Muffins kann ich wirklich wärmstens empfehlen, die schmecken total lecker. Mag ich auch gerne.
    Weiterhin viel Spaß beim Nachkochen
    LG und einen schönen Wochenstart
    Slava

Hinterlasse eine Antwort