Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home KochenHauptgerichte mit Geflügel Hähnchen-Schaschlik

Hähnchen-Schaschlik

by slava

 

 

Hallo Ihr Lieben, dieses wunderbare Schaschlik gab es heute bei uns. Die Sosse ist zum reinlegen lecker. Jeder, der das bisher bei uns gegessen hat, war mehr als begeistert.

 

Hähnchen-Schaschlik

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, dieses wunderbare Schaschlik gab es heute bei uns. Die Sosse ist zum reinlegen lecker. Jeder, der das bisher bei uns gegessen hat,… Hauptgerichte mit Geflügel Hähnchen-Schaschlik European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten: für 4 - 6 Personen:
  • 6 Hähnchenfilets in grosse Würfel geschnitten
  • 1 Paprika-Mix + noch 1/2 rote Paprika + 1/2 grüne Paprika in grobe Würfel geschnitten
  • 6 Zwiebeln geviertelt oder gesechstelt (siehe Bilder)
  • es bleiben von den Paprika und Zwiebeln noch Stücke übrig, diese bitte für die Sosse nehmen zum anbraten
  • 200 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 10 - 12 Holzspiesse
  • Für die Sosse:
  • Reststücke von Paprika und Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 voller EL Zucker + 2 EL Zucker zum Abschmecken
  • 3 EL Rotwein
  • 290 ml Wasser mit 2 vollen EL Hühnerbrühe instant vermischen
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 2 kleine Dosen gehackte Tomaten
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Paprikapulver süss
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 1 volle normale Kaffeetasse Schaschlik-Gewürz-Ketchup
  • Salz + Pfeffer

ZUBEREITUNG

Fleisch, Paprika, Zwiebeln und Bacon abwechselnd aufspiessen. In einer grossen Auflaufform mit etwas Öl reinlegen, Spiesse mit Öl beträufeln und rundherum schön anbraten, rausnehmen und Beiseitestellen.

Die Reststücke Paprika und Zwiebeln + Knoblauch in der Auflaufform anbraten und Farbe annehmen lassen, 1 EL Zucker darüber und etwas karamellisieren lassen, Tomatenmark dazu und kurz anrösten, mit Rotwein ablöschen, jetzt den Rest dazu, alles verrühren, kurz aufkochen lassen, mit den 2 vollen EL Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Fleischspiesse wieder reingeben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze  ca. 35 - 40 Min.  schön schmoren lassen, Fleischspiesse zwischendurch bitte drehen ... fertig ... zum Schluss wie immer nach eurem Gusto abschmecken.. 

Als Beilage nehmt ihr einfach was euch dazu schmeckt. OHNE SPIESSCHEN GEHTS NATÜRLICH SCHNELLER. ALLES ANBRATEN UND AB IN DEN OFEN 

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen  

Slava

Notes

P.S.  Ich lasse meine Schaschlik-Spiesse manchmal auch 1 Std drin, wegen der leckeren Sosse, sie wird dadurch noch besser.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets