Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home Ostern Super softer Frühstückszopf mit Schokostücken

Super softer Frühstückszopf mit Schokostücken

by slava

 

 

Guten Mooorgen

Muss euch doch unbedingt unseren Super-Frühstückszopf zeigen …

Eben noch im Backofen – schon auf dem Frühstückstisch. Mhhh mit Schokostückchen – I LOVE IT

Es hat soooooo lecker in der Küche geduftet, das wir es echt kaum abwarten konnten uns die erste Scheibe mit Nutella zu bestreichen und zu genießen.

 

Ich verrate euch was: Die erste Scheibe war meine, noch warm mit Nutella – Ich glaube man hat mich bis auf die Strasse gehört .. Hmm und Ohhh wie lecker. Boah, Lecker .. Oh ja, Nutella ist schon was feines.

Viel Freude beim Backen und ein genussvolles Frühstück wünscht euch Slava

Super softer Frühstückszopf mit Schokostücken

Food Advertisements by     Guten Mooorgen Muss euch doch unbedingt unseren Super-Frühstückszopf zeigen … Eben noch im Backofen – schon auf dem Frühstückstisch. Mhhh mit Schokostückchen – I LOVE… Ostern Super softer Frühstückszopf mit Schokostücken European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 2 feine Frühstückszöpfe:
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 100 g Naturjoghurt
  • 20 g frische Hefe
  • 80 - 120 g Zucker oder nach Geschmack
  • 450 - 500 g Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1Eigelb, Größe M
  • 80 g weiche Butter oder Margarine
  • 2 Prisen Salz
  • Außerdem für den dunklen Teig:
  • 2 gehäufte EL Backkakao
  • 1 - 2 Päckcen Vanillezucker oder Zucker
  • 1 - 2 EL Milch
  • 50 - 100 g Schokoladentropfen oder nach Geschmack
  • 1 Ei zum Bestreichen oder das übrig gebliebene Eiweiss nehmen
  • Hagelzucker und oder Mandelblättchen zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Hefe und 4 EL Zucker (von oben) in der Milch auflösen. Restliche Zutaten hinzugeben und 5 Minuten kneten. Danach in 2 gleiche Teile teilen und eine Hälfte mit der Milch, Vanillezucker und Kakao gut verkneten, bis es gleichmäßig gefärbt ist. Beide Teige zur Kugel formen und in separaten Schüsseln abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Danach die beiden Teigkugeln in je 3 Stücke teilen und zu 6 gleich langen Strängen rollen.

Nun 2 dunkle und 1 weisses Teigstück und 2 weisse und ein dunkles Teigstück zu einem Zopf flechten, aufs mit Backpapier belegte Blech legen und an einem warmen Ort erneut ca. 30 Minuten gehen lassen.

Zöpfe mit Ei bestreichen, Hagelzucker und Mandeln darauf streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°c Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 20 - 25 Minuten je nach Ofen goldgelb backen.

TM Version:
Milch, Hefe und Zucker 2 Min. / 37°./Stufe 2 verrühren. Restliche Zutaten dazugeben und 3 -5 Min. auf Knetstufe kneten. Danach in 2 gleiche Teile teilen und eine Hälfte wieder in den Mixtopf geben, mit der Milch, Vanillezucker und Kakao ca. 1 Min. Teigstufe kneten, bis es gleichmäßig gefärbt ist. Mit dem Rezept wie beschrieben fortfahren.

Notes

P.S. ihr könnt den hellen Teig noch mit weissen Schokotropfen noch schokoladiger machen oder die weissen Schokos in den dunklen Teig und umgekehrt unterkneten für eine andere Optik.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets