Home KochenHauptgerichte mit Geflügel Gyros-Pfanne mit Joghurt-Feta-Dip

Gyros-Pfanne mit Joghurt-Feta-Dip

by slava

 

 

Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben,

hier nun das versprochene Rezept:

Mhhh .. Herrlich saftiges Hähnchengyros, Knoblauch-Feta-Dip, Kartöffelchen und Salat.

Ich liebe dieses Gericht und könnte es ungelogen 3 x die Woche essen. Es war ein richtig leckeres Abendessen.

Durch das Marinieren wird das Fleisch besonders zart.

So einfach gemacht, super super lecker und für jeden ganz nach seinem Belieben abwandelbar.

Wir hatten dazu kleine Kartoffel-Drillinge, die ich im Salzwasser gegart habe, halbiert und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver gewürzt und in etwas Öl angebraten habe.

Gyros-Pfanne mit Joghurt-Feta-Dip

Food Advertisements by     Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben, hier nun das versprochene Rezept: Mhhh .. Herrlich saftiges Hähnchengyros, Knoblauch-Feta-Dip, Kartöffelchen und Salat. Ich liebe dieses Gericht und… Hauptgerichte mit Geflügel Gyros-Pfanne mit Joghurt-Feta-Dip European Drucken
Serves: 4 - 6 Portionen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 6 Stück ca. 1 kg Hähnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
  • 1 EL Öl zum Braten
  • Für die Marinade:
  • 1 EL Olivenöl (WW 2 TL – 1 EL)
  • 3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 3 EL griechischer Joghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1/4 - 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Paprikapulver
  • je 1/2 EL Oregano und Kräuter der Provance
  • Salz und Pffer nach Geschmack
  • 2 Rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • Für den Dip:
  • 2 - 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 250 g Joghurt
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie oder Dill
  • 1 EL Öl (WW 1 TL)
  • 100 g Feta, zerkrümmelt, (WW Feta-Light)
  • Für den Salat:
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 2 Gurken, klein gewürfelt
  • 1 Schälchen Cherry-Rispen-Tomaten, halbiert
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

Für das Gyros alle Zutaten (bis auf die Zwiebelringe) in eine Schüssel geben, gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt für 30 - 60 Minuten gerne auch etwas länger in den Kühlschrank stellen.

Danach eine große beschichtete Pfanne erhitzen,1 EL Öl und mariniertes Fleisch in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten.

In der Zwischenzeit die Gurkenwürfel mit Saurer Sahne vermischen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Dill oder Petersilie würzen. Ich gebe noch eine gepresste Knoblauchzehe dazu und einen Spritzer Essig.

Für den Dip alle Zutaten miteinander verrühren und nach eurem Gusto abschmecken.

Notes

Diese köstliche Gyros-Pfanne hat pro Portion 4 - 6 SP ohne Kartoffeln. Mit Kartoffeln 6 – 9 SP ... Als Sattmacherrezept für 3 Portionen je 7,5 FP und bei 4 Portionen je 6,5 FP ohne Kartoffeln

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets