Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Herzhaftes Lieblings-Pizzateig super soft und lecker

Lieblings-Pizzateig super soft und lecker

by slava

 

 

Es gibt soooooo viele Möglichkeiten, diesen Pizzateig euren Wünschen anzupassen. Probiert es mal mit meiner leichten weißen Knoblauchsauce, die ich auch zu Kartoffeln, Nudeln, Hühnchen ect. sehr gerne esse oder Knoblauchöl als Saucen Basis – es muss nicht immer nur Tomatensauce drunter.

 

Was ich an diesem Pizzateigrezept liebe, ist, dass wir immer alle Zutaten da haben. So ist es super einfach und schnell zusammen geknetet.

 

Ich mag es, meine Pizza etwa dicker auszurollen – so ganz dünne mag ich nämlich überhaupt nicht – bei mir muss sie luftig, fluffig, soft und saftig sein wenn ich rein beisse. Ihr könnt eure nach Belieben etwas dünner oder noch dicker machen. Das ist euch überlassen, da der Teig wirklich super ist. Wir formen aus dem Teig immer zwei große Pizzen.

Lieblings-Pizzateig super soft und lecker

Food Advertisements by     Es gibt soooooo viele Möglichkeiten, diesen Pizzateig euren Wünschen anzupassen. Probiert es mal mit meiner leichten weißen Knoblauchsauce, die ich auch zu Kartoffeln, Nudeln, Hühnchen… backen Herzhaftes Lieblings-Pizzateig super soft und lecker European Drucken
Serves: 2 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 350 g Mehl, Type 550
  • 15 - 20 g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 - 3 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Joghurt
  • ca. 100 - 150 ml lauwarmes Wasser
  • Knoblauch -Sauce für 1 runde Pizza:
  • 2 Esslöffel Creme legere
  • 2 1/2 Esslöffel Miracel Whip oder Mayo
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 - 2 zerdrückte Knoblauchzehen oder 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 - 1/2 TL getrocknete oder frische Schnittlauchröllchen
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • Schnelle Tomatensoße für 1 Pizza:
  • 120 - 150 ml Passierte Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker und Kräuter nach Geschmack
  • WAHLWEISE BELAG: MOZZARELLA, KÄSE, TOMATENSCHEIBEN, FRISCHES BASILIKUM, PEPERONI, PAPRIKA, OLIVEN, ZWIEBELSCHEIBEN, CHAMPIGNONS, GEFLÜGEL-BACON, TOMATENSOSSE, SALAMI, THUNFISCH

ZUBEREITUNG

Wasser, Hefe und Zucker verrühren. Abgedeckt 5 - 10 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe schaumig wird. Restliche Zutaten dazugen und 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 - 60 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die jeweiligen Zutaten für die Soßen miteinander verrühren.

Aus dem Teig 2 Kugeln formen, auf leicht bemehlter Arbeitsfläsche zu runden Fladen ausrollen und auf ein Backblech legen.

Die Pizzen mit Wunschsoße - Wunschbelag und Käse belegen.

Auf meiner Pizza gab es meine Lieblings weiße-Knoblauchsauce, darüber Käse, gefolgt von klein gezupftem Geflügel-Backon, klein gezupfte Salami, Roma-Tomatenscheiben und erneut etwas Käse.

Die Pizza für ca. 10 - 12 Minuten in den Ofen geben, oder bis die Kruste goldbraun und der Käse geschmolzen ist.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets