Home Backen SüssSüsse Sachen Mini Blueberry – Blaubeer Galettes

Mini Blueberry – Blaubeer Galettes

by slava

 

 

Hallo ihr Lieben

Diese Galettes auch bekannt als Crostata (Italien) wurden heute von Männe gebacken.

Sie sind klein, leeecker, schnell gebacken und mit frischen Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren gefüllt.

Sie sind ein Muss zum Nachtisch oder Nachmittagssnack – Wir essen sie aber auch sehr gerne zum Frühstück.

 

 

Das Rezept ist von meinen Marmeladenschnitten,das ich ein klein bisserl anders zusammen gestellt habe.

 

 

Aus dem Teig könnt ihr auch eine große Galette machen, Männe hat sich für 5 Mini Versionen entschieden, die total handlich waren.

 

 

Wenn ihr mein Rezept ausprobiert habt, dann freu ich mich sehr über euren Kommentar, eure Fotos auf Instagram mit #slavakochenundbacken zu taggen oder eure Verlinkung auf Facebook oder Pinterest.

 

Mini Blueberry - Blaubeer Galettes

Food Advertisements by     Hallo ihr Lieben Diese Galettes auch bekannt als Crostata (Italien) wurden heute von Männe gebacken. Sie sind klein, leeecker, schnell gebacken und mit frischen Blaubeeren,… Süsse Sachen Mini Blueberry – Blaubeer Galettes European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 115 g kalte Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 kaltes Ei, Größe M
  • 2 - 3 EL Zucker oder nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanilezucker
  • eine Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 1 - 3 EL kalte Milch oder Wasser
  • Für die Füllung:
  • 250 - 350 g frische Blaubeeren oder gemischte Beeren nach Wahl
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 2 Päckchen Vanillezucker zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Für den Teig alle Zutaten gut per Hand verkneten. Er sollte schön weich und geschmeidig sein. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 - 60 Minuten in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig in 3 - 5 gleich große Stücke teilen und am besten auf dem Backpapier nicht zu dünn und rund ausrollen und aufs Blech ziehen.

Nun die Heidelbeeren mittig auf den Teig verteilen, dabei einen etwas breiteren Rand lassen, den man anschließend über die Beeren umklappt - so wie auf dem Bild.

Das Ei verquirlen und den umgeklappten Rand damit bestreichen. Vanillezucker über die Beeren und den Rand verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Die fertige Galette aus dem Ofen nehmen und entweder noch warm mit einer Kugel Vanilleeis oder abgekühlt mit Schlagsahne servieren und sich schmecken lassen.

 

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets