Home Backen SüssKuchen Mini Cheesecakes – MINI-KÄSEKUCHEN

Mini Cheesecakes – MINI-KÄSEKUCHEN

by slava

Hallo ihr Lieben

Heute gibt es einen super einfachen und leckeren Mini Nachtisch.

Das Rezept ist denkbar einfach, auch die Zutaten die ihr dafür benötigt sind nicht all zu viele. Sie sind wirklich köstlich und bei den momentan warmen Temperaturen auch noch sehr erfrischend.

Die Mini-Käseküchlein sind saftig, cremig und sie haben einen Schoko-Keks-Boden. Nach dem Backen wurden sie mit frischer Schlagsahne und Beeren gekrönt.

Das tolle hierbei, sie sind soooooo super einfach zuzubereiten und haben die perfekte Portionsgröße.

Ich habe die Füllung mit Frischkäse, Ricotta, Creme Legere und Saurer Sahne gemacht. Eigentlich wie immer bei mir, ich habe das genommen, was offen war und weg musste. Der Geschmack von diesen 4 verschiedenen Milchprodukten kommt in diesem Dessert besonders gut zur Geltung und macht sie echt sowas von cremig.

Mini Cheesecakes - MINI-KÄSEKUCHEN

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben Heute gibt es einen super einfachen und leckeren Mini Nachtisch. Das Rezept ist denkbar einfach, auch die Zutaten die ihr dafür benötigt sind nicht… Kuchen Mini Cheesecakes – MINI-KÄSEKUCHEN European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 12 Stück - Muffinblech
  • 150 g Kakaokekse
  • 60 g Butter, geschmolzen
  • Für die Füllung:
  • 350 g Philadelphia - Frischkäse
  • 100 g Ricotta oder Creme Legere, Saure Sahne
  • 80 - 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Stärke oder Puddingpulver

ZUBEREITUNG

Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Die Butterkekse zerkleinern und mit der Butter vermischen. Die Masse in die Förmchen verteilen und den Boden andrücken.

Für die Füllung alle Zutaten miteinander verrühren und gleichmäßig auf die 12 Muffinförmchen verteilen.

In den Ofen geben und auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Bitte nicht länger. Mittig sind sie danach noch ein bisserl weich, aber während sie abkühlen wird auch das fester.

Auf einem Kuchengitter vollständig in der Muffinform abkühlen lassen und danach in den Kühlschrank stellen. Nach Belieben mit frischen Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren oder Fruchtsauce garnieren.

Gekühlt servieren und sich direkt 2 Stückchen schmecken lassen.

Viel Spass beim Nachmachen

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets