Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home Backen SüssSüsse Sachen Super softe Piroggen – Piroschki mit Bratapfel – Zimt Füllung

Super softe Piroggen – Piroschki mit Bratapfel – Zimt Füllung

by slava

 

 

 

Hallo meine Lieben

Heute gibt es leckere und super softe Piroschki mit Bratapfelfüllung

Meine liebe Nachbarin Nadeshda macht immer so leckere frittierte Piroschki – sie sagt dazu Pirojki mit Äpfeln und da ich WW mache, kommen die verdammt leckeren frittierten Dinger nicht für mich in Frage.

 

 

Sie füllt sie ja nicht nur mit Äpfeln sondern auch mit Kartoffelpüree, Fleisch oder Käse etc. dann macht sie auch noch das Fenster auf – UM ZU LÜFTEN – Uii, ihr könnt euch nicht vorstellen wie mir das Wasser im Mund zusammen läuft *lach*

 

 

Sodele, bevor ich hier wieder zu viel erzähle lass ich euch mein super SCHLANKES und wirklich tolles Rezept da.

Achja, auf dem Bild sind 9 Große leckere Dinger, die waren für Sohnemann.

 

Super softe Piroggen - Piroschki mit Bratapfel – Zimt Füllung

Food Advertisements by       Hallo meine Lieben Heute gibt es leckere und super softe Piroschki mit Bratapfelfüllung Meine liebe Nachbarin Nadeshda macht immer so leckere frittierte Piroschki –… Süsse Sachen Super softe Piroggen – Piroschki mit Bratapfel – Zimt Füllung European Drucken
Serves: 9 - 12 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 330 - 350 g Mehl, Type 550
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 EL weiche Margarine oder Butter, WW ler Halbfett oder 1 EL Öl und 1/2 EL Halbfettmargarine
  • ein Paar Tropfen Buttervanillearoma
  • 100 g Joghurt, WW ler Magerjoghurt
  • 100 ml Milch, 1,5% lauwarm
  • 4 EL Zucker, 45 g oder nach Geschmack
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Für die Füllung:
  • 4 - 5 Äpfel
  • 1/2 TL Halbfettbutter oder Margarine
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Wasser

ZUBEREITUNG

Äpfel schälen, entkernen und in kleine feine Würfel schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Vanillezucker, Zimt, 1 EL Wasser und die Äpfel darin 1 - 2 Minütchen braten. Sollte zu viel Saft aus den Äpfeln ausgetretten sein, dann einfach über einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

Für den Hefeteig Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Restliche Zutaten dazugeben, 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 12 Stücke teilen. Jedes Stück flach drücken, etwas größer ziehen und darauf mittig ca. 1 EL Apfelmasse geben. Den Teig über der Füllung zusammenklapen und die Naht gut zuknipsen - festdrücken.

Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und abgedeckt an einem warmen Ort 20 - 30 Minuten gehen lassen.

Die Piroschki mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C – 190°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 15 - 20 Minuten je nach Größe und Ofen goldbraun backen.

Liebe Gruesse und viel Spaß beim Backen

SLAVA

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets