Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home KochenHauptgerichte mit Geflügel Überbackene Kartoffeln mit Bratwurst und dreierlei Käse

Überbackene Kartoffeln mit Bratwurst und dreierlei Käse

by slava

 

 

 

Hallo meine Lieben

Nach den ganzen süßen Leckereien hat es uns heute nach Kartoffeln mit ner leckeren Bratwurst gelüstet und es wurd ja eh mal wieder Zeit für ein herzhaftes – deftiges und leckeres Rezept.

 

Anstatt der Bratwurst könnt ihr selbstverständlich auch eine Fleischsorte eurer Wahl nehmen. Ebenso ist das Gemüse frei nach eurem Geschmack wählbar, ihr könnt also auch noch Zucchini, Aubergine, Brokkoli etc hinzugeben.

So, jetzt habe ich genug erzählt, hier kommen auch schon die Zutaten

Überbackene Kartoffeln mit Bratwurst und dreierlei Käse

Food Advertisements by       Hallo meine Lieben Nach den ganzen süßen Leckereien hat es uns heute nach Kartoffeln mit ner leckeren Bratwurst gelüstet und es wurd ja eh… Hauptgerichte mit Geflügel Überbackene Kartoffeln mit Bratwurst und dreierlei Käse European Drucken
Serves: 2 Portionen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 400 – 500 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver
  • 1 EL Öl - Wwler 2 TL Öl
  • 400 g frische Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 2 Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1 - 2 Paprikaschoten, in Streifen geschnitten
  • 2 EL geriebener Gratinkäse – (Light)
  • 2 El geriebener Gouda – (Arla Finello Light)
  • 1 EL Parmesan
  • 1 Handvoll kleine Cherrytomaten
  • 2 frische Geflügelbrat-Grillwürstchen

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen, nach Belieben klein schneiden und im Salzwasser garen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Pilze mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver würzen.

Öl in einer etwas größeren beschichtenen Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Pilze darin unter Wenden kurz anbraten. Alles in eine Auflaufform geben.

Die Cherrytomätchen dazwischen plazieren, mit Käse bestreuen und 15 - 20 Minuten überbacken.

In der Zwischenzeit die Bratwurst mit 2 - 3 Sprühern Öl anbraten

Dazu hatten wir einen Kräuter-Knoblauch-Dip

Viel Spass beim Nachmachen

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets