Home KochenItalienische Küche One Pot Pasta mit italienischen Hackbällchen

One Pot Pasta mit italienischen Hackbällchen

by slava

Hallo ihr Lieben,

wer liebt sie nicht, saftige Hackbällchen in einer leckeren Tomatensauce und dazu natürlich Pasta.

Es ist mega lecker, schnell zubereitet und ein kleines bisschen bella Italia.

One Pot Pasta mit italienischen Hackbällchen

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben, wer liebt sie nicht, saftige Hackbällchen in einer leckeren Tomatensauce und dazu natürlich Pasta. Es ist mega lecker, schnell zubereitet und ein kleines bisschen… Italienische Küche One Pot Pasta mit italienischen Hackbällchen European Drucken
Serves: 4 - 6 Portionen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für die Hackbällchen:
  • 400 g beliebiges Hackfleisch, bei mir 5% mageres Rinderhackfleich
  • 2 kleine Zwiebeln, gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 1/2 TL Oregano
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • Salz nach Geschmack
  • 1 -2 EL Olivenöl, zum Braten – WWler 2 TL
  • Für die Sauce:
  • 1 EL Olivenöl – WWler 1 TL
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 – 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 - 2 Möhren, klein gewürfelt
  • 1 rote Paprika, klein gewürfelt
  • 600 ml passierte Tomaten
  • ca. 200 -250 ml Brühe
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack
  • je 1 TL Kräuter der Provence und Thymian
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 3 Stängel frische Petersilie
  • 160 – 200 g Nudeln nach Wahl

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten für die Hackbällchen in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verkneten, ca. 29 kleine Bällchen formen und diese in einer etwas größeren beschichteten Pfanne in Olivenöl kurz anbraten, dabei die Pfanne öfters schwenken. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

In der selben Pfanne die Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Möhren hinzugeben und braten. Mit Tomaten und Brühe ablöchen, Kräuter einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Soße mit geschloßenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen.

Danach die Hackbällchen und die Nudeln in die Pfanne geben, umrühren und 10 Minuten je nach Nudelsorte köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Flüssigkeit dazugeben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit gehackter Petersilie und etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen und sich schmecken lassen.

Viel Spass beim Nachmachen

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets