Home Backen SüssKuchen Schneller fruchtiger Blaubeerkuchen mit Ricotta-Klecksen

Schneller fruchtiger Blaubeerkuchen mit Ricotta-Klecksen

by slava

Heute gibt es mein Lieblingsrezept für einen schnellen Blaubeerkuchen mit einem total leckeren Rührteig und weil mein Männe Blaubeeren über alles liebt, wollte ich ihn heute wieder glücklich machen – naja, superglücklich ist ja schon weil er mich hat, das ist ja wohl klar – und habe sie daher in diesen Kuchen integriert.

Die Käsemasse habe ich nicht wie gewohnt verstrichen, nein, wie ihr gleich lesen werdet habe ich ihn wieder als einen Kleckskuchen gebacken.

Hmmm, so saftig, cremig und lecker. Und das tolle, er ist echt Ruckzuck zusammen gerührt und auch gebacken. 12 richtig schöne Stücke bekommt ihr heraus – wie man auf den Fotos sehen kann.

Ach ja, ich habe auch diesen leckeren Kuchen ganz bewusst in dieser kleinen Menge gebacken. Ihr könnt hier ganz nach eurem Gusto die doppelte oder 1 1/2 Fache Menge backen und und mein Rezept nach eurem Gusto und oder Punkebudget abwandeln.

Sodele, lange Rede kurzer Sinn, ich lass euch mein Rezept da, probiert ihn aus und lasst ihn euch schmecken.

Schneller fruchtiger Blaubeerkuchen mit Ricotta-Klecksen

Food Advertisements by Heute gibt es mein Lieblingsrezept für einen schnellen Blaubeerkuchen mit einem total leckeren Rührteig und weil mein Männe Blaubeeren über alles liebt, wollte ich ihn heute wieder… Kuchen Schneller fruchtiger Blaubeerkuchen mit Ricotta-Klecksen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für den Rührteig:
  • 50 g weiche Butter oder Margarine, Fettstufe nach Geschmack und oder Punkebudget
  • 40 g Zucker, Xucker – Light, Xylit etc. oder nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei, Größe M
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 250 g Ricotta oder Frischkäse etc., Fettstufe nach Geschmack oder Punktebudget
  • 60 g Zucker oder nach Geschmack
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zitronensaft
  • Zitronenschale einer 1/2 Zitrone
  • 1 Ei, Größe M
  • 2 EL Mehl oder Puddingpulver, Stärke etc.
  • 1 Schälchen, 125 g frische Blaubeeren oder Beeren nach Wahl

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine kleine Form fetten und mit Backpapier auslegen. Ich habe hier meinen verstellbaren Backrahmen genommen und ihn auf ungefähr 18 x 20, 21 cm verstellt.

Für den Rührteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Den Teig in die Form gießen und glatt streichen. Trotz wenig Teig - klappt das wunderbar. Die Blaubeeren über dem Teig verteilen.

Für die Füllung alle Zutaten ebenfalls in eine Schüssel geben und gut verrühren. Jetzt Klecksartig über die Blaubeeren verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter lauwarm abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und sich genüßlich 1 oder auch 2 Stückchen schmecken lassen.

Liebe Grüsse und viel Spass beim Backen

Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets