Home Backen SüssSüsse Sachen Saftige Apfel-Zimt-Muffins

Saftige Apfel-Zimt-Muffins

by slava

Heute habe ich für euch eine schnelle und total leckere Apfel-Zimt Kombination, die eh eine Traumkombination ist.

Die Muffins sind wirklich simpel und schnell gebacken. Dazu ist der Teig locker und durch die Apfelspalten auch saftig.

Ich finde sie perfekt für einen Wochenendnachmittag, an dem man keinen ganzen Kuchen backen möchte, sich aber dennoch eine kleine süße leckerei schmecken lassen möchte. Und der Duft der hier verströmt wird .. Hmmm – köstlich.

Auch bei diesem Rezept findet ihr wie gewohnt sowohl die normalen Zutaten als auch dahinter die Punktefreundliche -Variante, die ihr selbstverständlich nach eurem Gusto abwandeln könnt, sei es weniger Zucker oder den Zucker durch Xucker-Light, Xylit etc. ersetzt, oder oder oder …

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich nicht nur die zimtigen Apfelmuffins gebacken – Nein, ich war heute Morgen besonders fleissig und habe nebenbei auch ein paar Marzipantaler, Kleine süße Igelchen  und mein neuestes Experiment – schnelle softe Pfeffenüsse, die direkt nach dem Backen soft sind, es bleiben und ein sooo tolles Aroma und vollen Geschmack haben, genau so wie bei denen, wo der Teig längere Zeit für den tollen Geschmack ziehen muss.

Saftige Apfel-Zimt-Muffins

Food Advertisements by Heute habe ich für euch eine schnelle und total leckere Apfel-Zimt Kombination, die eh eine Traumkombination ist. Die Muffins sind wirklich simpel und schnell gebacken. Dazu ist… Süsse Sachen Saftige Apfel-Zimt-Muffins European Drucken
Serves: 9 - 12 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 125 g weiche Butter - hier : WW - Brotaufstrich mit Buttergeschmack
  • 80 - 120 g Zucker oder Xucker-Light,Xylit etc.- hier: 3 - 4 EL
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 - 1 TL Zimt
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Milch, Sahne oder Buttermilch
  • Außerdem:
  • 2 Äpfel, geschält und in Spalten geschnitten
  • 1 Päckchen Vanillezucker und 1/2 - 1 TL Zimt
  • Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Apfelspalten mit Vanillezucker und Zimt mischen und beiseitestellen.

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Restliche Zutaten - ausser den Apfelspalten - dazugeben und verrühren.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Danach die Apfelspalten drüber verteilen und leicht eindrücken.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets