Home Backen SüssKuchen Apfel-Krümel-Kuchen – Saftiger Apfelkuchen mit Zimtbutter und Streusel

Apfel-Krümel-Kuchen – Saftiger Apfelkuchen mit Zimtbutter und Streusel

by slava

 

 

 

Heute wird es mal wieder echt suuuuuuper lecker. Es gibt einen ganz besonders leckeren und saftigen Apfelkuchen mit Streusel der auch Krümelkuchen – Krümeltorte genannt wird.

Meine Meute – Lieben baten mich letztens, doch mal wieder einen leckeren Streuselkuchen zu backen und am liebsten mit Äpfeln und da Apfelkuchen immer geht, super lecker schmeckt, es als Obst auch immer in der Obstschale da ist, habe ich ihnen den Wunsch sehr gerne erfüllt und so hab ich ihn nach ewigen Zeiten mal wieder gebacken.

 

 

Der Mürbeteig ist schnell geknetet, da er sowohl als Boden als auch als Streusel dient. Dieses mal habe ich eine erneute Idee in die Tat umgesetzt und den Boden nicht wie gewohnt nur mit Äpfeln belegt und Streusel drüber – Nein, ich habe ihn vorher mit Zimtbutter bestrichen , darüber gemahlene Haselnüsse gestreut und darüber die Äpfelchen und Streusel .. Hmmm – einfach nur Göttlich – Sooo, sooo lecker und saftig.

 

 

Das Obst variiert bei mir ganz nach Geschmack. Sei es wie heute Äpfel oder auch mal leckere Kirschen und Pudding so wie hier

 

Apfel-Krümel-Kuchen - Saftiger Apfelkuchen mit Zimtbutter und Streusel

Food Advertisements by       Heute wird es mal wieder echt suuuuuuper lecker. Es gibt einen ganz besonders leckeren und saftigen Apfelkuchen mit Streusel der auch Krümelkuchen – Krümeltorte… Kuchen Apfel-Krümel-Kuchen – Saftiger Apfelkuchen mit Zimtbutter und Streusel European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • ZUTATEN FÜR DIE STREUSEL & BODEN:
  • 400 g Weizenmehl
  • 2 Eier, Größe M
  • 150 g Zucker
  • 1 - 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 - 1 TL Zimt
  • 120 g leicht gekühlte Butter oder Margarine
  • 1 Päckchen Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 26 cm Springform
  • Für die Zimtbutter:
  • 1 - 2 EL weiche Butter mit 1 TL Zimt verrühren
  • Für die Füllung:
  • 5 - 6 große Äpfel
  • 1 - 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL gemahlene Haselnüsse
  • Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten leicht fetten.

Für den Boden und Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu Streusel verkneten. Die Hälfte davon in die vorbereitete Springform festdrücken und den Boden zuerst mit der Zimtbutter bestreichen, danach mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Die andere Hälfte Streusel in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden oder grob gerieben, mit Vanillezucker und Zimt mischen, auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Die restlichen Streusel aus dem Kühlschrank nehmen, darüber streuen und den Kuchen auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 - 40 Minuten je nach Ofen backen.

Kuchen abkühlen lassen und entweder nur mit Puderzucker bestäuben oder mit Zuckerguss beträufeln.

 

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets