Home Backen SüssKuchen schneller Himbeer-Pudding-Kuchen mit Schokostückchen

schneller Himbeer-Pudding-Kuchen mit Schokostückchen

by slava

 

 

 

Hallo meine Lieben

Hier nun mein versprochener Puddingkuchen, nach dem so viele gefragt haben.

Und weil er so ultra lecker war und ist gibt es ihn heute wieder bei uns.

Er ist himmlisch lecker und dabei so einfach gemacht und der Perfekte Kuchen für jeden Anlass.

 

schneller Himbeer-Pudding-Kuchen mit Schokostückchen

Food Advertisements by       Hallo meine Lieben Hier nun mein versprochener Puddingkuchen, nach dem so viele gefragt haben. Und weil er so ultra lecker war und ist gibt… Kuchen schneller Himbeer-Pudding-Kuchen mit Schokostückchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 125 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 2 Eier, Größe M
  • 120 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 40 - 70 g Schokoraspel oder Schokostückchen - Tropfen
  • 26 cm Springform
  • Für den Belag:
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver oder entsprechende Menge Stärke
  • 600 ml Milch
  • 3 Eigelb, Größe M
  • 80 g Zucker oder nach Geschmack
  • 150 g Creme fraiche legere oder Schmand
  • 125 g frische Himbeeren oder Früchte nach Wahl
  • ca. 50 - 70 g grob gehackte Schokolade

ZUBEREITUNG

Springfomboden mit Backpapier auslegen und die Seiten fetten.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach dazurühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig in die vorbereitete Springform gießen und glattstreichen. Auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Pudding ( ausser Creme fraiche legere ) in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, beiseitenehmen und Creme fraiche legere unterrühren.

Die heisse Puddingmasse auf den vorgebackenen Teig gießen und glatt streichen, die Himbeeren und Schokostücken darauf geben und leicht in den Pudding drücken.

Den Kuchen wieder in den Ofen geben und 20 Minuten zu Ende backen. Die lezten 5 Minuten abgedeckt backen.

Auf ein Kuchengitter geben und gut abkühlen lassen...fertig

Viel Spass beim Backen und lasst ihn euch schmecken

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets