Home Ostern FRUCHTIGE QUARKTASCHEN

FRUCHTIGE QUARKTASCHEN

by slava

Heute gibt es wieder mal ein super schnelles und fluffiges Quark-Gebäck-Rezept von mir und das ohne Öl oder Butter und somit auch noch Wwfreundlich.

Das Gebäck ist ruckzuck zubereitet: Teigzutaten verketen, ausrollen, ausstechen, füllen und ab in den Ofen und backen und schon sind sie zum Vernaschen fertig.

Statt Magerquark könnt ihr sie natürlich auch mit Joghurt, Sahnequark, Schmand, Cremefraiche legere, Skyr und oder Saure Sahne backen oder von allem etwas.

Und ebenso eine andere oder gar keine Füllung nehmen – Sie auch als Osterhäschen ausstechen, nach dem Backen mit Flüssigbutter bestreichen, in Zucker oder Zimtzucker wälzen. Anders formen etc. Eurer Kreation sind hier keine Grenzen gesetzt.

So ihr Lieben, lange Rede kurzer Sinn, hier nun mein Rezept ganz ohne Fett.

FRUCHTIGE QUARKTASCHEN

Food Advertisements by Heute gibt es wieder mal ein super schnelles und fluffiges Quark-Gebäck-Rezept von mir und das ohne Öl oder Butter und somit auch noch Wwfreundlich. Das Gebäck ist… Ostern FRUCHTIGE QUARKTASCHEN European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 310 g Mehl
  • 150 g Magerquark oder Sahnequark, oder Joghurt, Sauer Rahm, Schmand ,Cremefraiche legere etc.
  • 50 - 80 g Zucker, mehr oder weniger ganz nach eurem Geschmack oder Punkte Budget
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Prise Salz
  • 3 Eigelb, Größe M
  • Füllung nach Wahl - hier: Lieblingsmarmelade
  • Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

Für den Teig Quark, Salz, Eigelbe, Zucker und Vanillezucker verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Je nach Mehl oder Quarksorte etwas Mehl oder Milch beigeben.

Den Teig 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und entweder Quadrate, Vierecke oder Kreise ausstechen. In die Hälfte der Kreise mittig einen kleinen Kreis ausstechen – ich habe kleine Herzchen ausgestochen - fand ich so süß und bei den Quadraten / Vierecken einen Schlitz einschneiden.

Auf je einem glatten Teigstück Lieblingsfüllung geben und ein ausgestochenes als Deckel oben drauf legen, dabei die Ränder an den Seiten gut andrücken. Die Ränder könnt ihr auch vorher mit dem übrig gebliebenem Eiweiß bestreichen.

Quarktaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C Ober-/Unterhitze 8 – höchstens 12 Minuten goldgelb je nach Ofen backen. Abkühlen lassen und abschließend mit Puderzucker bestreuen oder eine Puderzuckerglasur drüber machen.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets