Home Backen SüssKuchen Saftiger Ruckzuck Apfelkuchen

Saftiger Ruckzuck Apfelkuchen

by slava

 

 

 

Wer Äpfel gerne mag und ebenso einen riesen Appetit auf Apfelkuchen hat so wie wir gestern, der wird auch diesen unheimlich saftigen und leckeren Apfelkuchen lieben.
Mein schneller Apfelkuchen ist schnell und einfach zusammengerührt und ruckzuck im Ofen und bereit zum Genießen. Und da er nur mit 2 EL weicher Butter auskommt kann man sich auch mal ein 2tes Stückchen ohne Reue schmecken lassen.

 

 

Wir essen den Kuchen am liebsten und schon lauwarm mit einem dicken Kleks Sahne und Männe am liebsten mit Vanilleeis.
Viel Spaß beim Nachbacken
Slava

 

Saftiger Ruckzuck Apfelkuchen

Food Advertisements by       Wer Äpfel gerne mag und ebenso einen riesen Appetit auf Apfelkuchen hat so wie wir gestern, der wird auch diesen unheimlich saftigen und leckeren… Kuchen Saftiger Ruckzuck Apfelkuchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 5 Äpfel wie z.B. Elstar ca. 750 - 850 g, je mehr, umso saftiger
  • 3 Eier, Größe M - Zimmertemperatur
  • 2 EL weiche Butter oder Margarine oder Halbfettmargarine, 50 g
  • 4 - 5 EL Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 - 1 TL Zimt
  • 210 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 180 ml Milch
  • Puderzucker zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine 26 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten fetten.
Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
Eier, Butter, Zucker, Prise Salz, Zimt und Vanillezucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch dazurühren. Äpfelwürfelchen unterheben.
Den Teig in die vorbereitete Springform gießen, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 25 - 30 Minuten je nach Ofen backen. - Stäbchenprobe machen.
Den Apfelkuchen je nach Geschmack mit Puderzucker und Zimt bestreuen.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets