Home Hauptgerichte mit Fisch Schnelle Pasta mit Hähnchen-Geschnetzeltem, Tomaten und Pecorino Romano

Schnelle Pasta mit Hähnchen-Geschnetzeltem, Tomaten und Pecorino Romano

by slava

 

 

 

Guten Morgen meine Lieben

Da mein gestriger Tag so hektisch war, gab es gestern für Töchterchen und mich diese – Schnelle Pasta mit Hähnchen-Geschnetzeltem, Tomaten und Pecorino Romano zum Mittagessen
Schnell gemacht, macht satt und super lecker.

Ihr könnt die schnelle Pasta-Pfanne nach eurem Geschmack etwas aufpeppen, indem ihr z.B. ein paar frische Pilze, Zucchini, grüne Bohnen, Brokkoli, Oliven, Fetakäse, Frischkäse etc. etc. dazugebt.

 

 

Ach ja, mit Garnelen oder Lachswürfel auch mega mega lecker.
Lasst euch nicht von der offensichtlichen Einfachheit des Rezepts täuschen – es schmeckt fantastisch.

 

Schnelle Pasta mit Hähnchen-Geschnetzeltem, Tomaten und Pecorino Romano

Food Advertisements by       Guten Morgen meine Lieben Da mein gestriger Tag so hektisch war, gab es gestern für Töchterchen und mich diese – Schnelle Pasta mit Hähnchen-Geschnetzeltem,… Hauptgerichte mit Fisch Schnelle Pasta mit Hähnchen-Geschnetzeltem, Tomaten und Pecorino Romano European Drucken
Serves: 2 Portionen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets oder Putenschnitzel, in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 3 - 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 150 - 200 g Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 - 250 g Mini Roma Tomaten oder Cherrytomaten, halbiert
  • 5 EL Pecorino Romano / Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 kleine Tasse Nudelwasser oder Brühe / Sahne
  • Saft und Abrieb einer 1/2 Zitrone, die andere Zitronenhälfte und 1 EL Olivenöl zum Beträufeln nehmen
  • 1 - 2 EL frisch gehackte Petersilie oder Basilikum

ZUBEREITUNG

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und ca. 1/2 Tasse vom Nudelwasser aufbewahren.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenstreifen, Knoblauch und Zwiebel darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Nudelwasser oder Brühe und Zitronensaft ablöschen, Abrieb dazugeben und abgedeckt ca. 4 Minuten schmoren lassen. Die Cherryhälften, Nudeln, 3 EL Pecorino und Petersilie unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein paar Minuten Aroma annehmen lassen.

Auf tiefe Teller verteilen, mit etwas Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln und mit dem restlichen Pecorino bestreut servieren und sich schmecken lassen.

Guten Appetit und lasst es euch schmecken
Eure Slava


Hit Counter provided by Curio cabinets