Home Backen SüssSüsse Sachen Geflochtene Cinnamon Rolls – Zimtzöpfe aus der Muffinform

Geflochtene Cinnamon Rolls – Zimtzöpfe aus der Muffinform

by slava

Hallo ihr Lieben.

Heute gibt es super leckere, saftige und herrlich zimtige gerollte Zimtzöpfe.

Dieses mal aber nicht wie üblich in Scheiben geschnitten – Nein, heute mal geflochten und in einer Muffinform gebacken. Sind so einfach und leicht gemacht, dazu schmecken und duften sie himmlich.

Sie haben ein leicht knuspriges Krüstchen und innen drin weich, fluffig und mit dem wohlduftenden Aroma von Zimt und ganz schnell aufgegessen sind sie auch.

Ich habe meinen Teig nach dem Kneten direkt weiter verarbeitet, die fertig geflochtenen Zimtrollen ca. 45 -60 Minuten in der Muffinform gehen lassen, mit Ei bestrichen, gebacken und das Endergebniss ist einfach nur Spitze.

Ihr dagegen könnt den Teig auch 2x gehen lassen, weniger Hefe nehmen etc. und ebenso natürlich auch eine andere Füllung.

Geflochtene Cinnamon Rolls - Zimtzöpfe aus der Muffinform

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben. Heute gibt es super leckere, saftige und herrlich zimtige gerollte Zimtzöpfe. Dieses mal aber nicht wie üblich in Scheiben geschnitten – Nein, heute mal… Süsse Sachen Geflochtene Cinnamon Rolls – Zimtzöpfe aus der Muffinform European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 12 Stück
  • 350 g Mehl, Type 550
  • 120 - 150 ml lauwarme Milch
  • 50 g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Ei, Größe M
  • 3 - 5 EL Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 1/2 Würfel frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • Füllung:
  • 100 g brauner oder weisser Zucker
  • 2 TL - 1 EL Zimtpulver
  • 80 g weiche Butter
  • Ausserdem:
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Muffinform und etwas weiche Butter für die Mulden

ZUBEREITUNG

Mulden einer Muffinform mit weicher Butter auspinseln

Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Restliche Zutaten dazu geben und mindestens 5 - 8 Minuten kneten. Abgedeckt mit einem Tuch 10 Minuten entspannen lassen.

In der Zwischenzeit schon mal die Zutaten für die Füllung miteinander verrühren.

Den entspannten Teig zu einem Rechteck ausrollen, mit der Zimtbutter bestreichen und nun die obere Hälfte vom Teig zur Mitte hin einklappen und den unteren Teil darüber legen - siehe Foto.

In 12 gleich große Streifen schneiden und anschließend jeden Streifen der Länge nach vom oberen Rand an - (diesen aber nicht ganz durchschneiden) - 2 x einschneiden, zu einem Zopf flechten und den Zopf nach oben hin einrollen und in die gefette Muffinmulden geben.

Abgedeckt ca. 45 - 60 Minuten gehen lassen. Mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 15 - 20 Minuten je nach Ofen backen.

Viel Spass beim Nachbacken

Eure Slava

 

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets