Home Backen Süss Super softe Rosinen & Marmelade-Röllchen

Super softe Rosinen & Marmelade-Röllchen

by slava

 

 

 

Hallo Ihr Lieben

Heute habe ich euch mein altbewährtes Rezept für super softe und fluffige Rosinen & Marmeladenröllchen mitgebracht.

Mhhh, Rosinen & Marmeladenröllchen frisch aus dem Ofen, die sind mega fluffig, lecker und schmecken auch noch am nächsten Tag total lecker.

 

P.S. Ihr könnt die natürlich auch als Hörnchen oder runde Bällchen formen und als Füllung eignet sich alles was Euch schmeckt, ob jetzt wie hier mit Marmelade und Rosinen oder mit Nutella, Mohn-Nuss-Fülle oder Pudding usw.

So meine Lieben, jetzt aber genug erzählt – ich lass euch mein Rezept da und wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und genießen

Eure Slava

Super softe Rosinen & Marmelade-Röllchen

Food Advertisements by       Hallo Ihr Lieben Heute habe ich euch mein altbewährtes Rezept für super softe und fluffige Rosinen & Marmeladenröllchen mitgebracht. Mhhh, Rosinen & Marmeladenröllchen frisch… Backen Süss Super softe Rosinen & Marmelade-Röllchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für Teig:
  • 340 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 80 - 120 g Zucker (oder ganz nach eurem Gusto)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 600 - 650 g Mehl je nach Mehlsorte - hier Type 550
  • 1/4 TL Salz
  • 100 g weiche Margarine oder Butter
  • Außerdem:
  • ca. 120 - 150 g Rosinen
  • Lieblingsmarmelade/Füllung
  • 1 Eigelb und 1 EL Milch verquirlt zum Bestreichen
  • Mandelblättchen und Puderzucker zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Lauwarme Milch mit Zucker und Hefe verrühren, restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten verkneten. Anschließend den Teig danach halbieren und unter eine Teighälfte die Rosinen gut unterkneten. Beide Teige zur Kugel formen und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach beide Teige in ca. 8 Stücke Teilen.

Für die Rosinenröllchen/Brötchen die Teigstücke erst rund formen und dann zu länglichen Brötchen rollen.
Für die Marmeladenröllchen die Teigstücke zu einem länglich Rechteck ausrollen, auf die vordere Kante 1 EL Marmelade geben und aufrollen, dabei bei jedem Umschlagen die Kanten gut rundherum fest drücken, die Naht zuknipsen und ebenso die Enden.

Die Röllchen aufs mit Backpapier belegte Blech geben und abgedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen, Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten je nach Ofen und Größe der Röllchen goldbraun backen.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets