Home All-in-One Gerichte CREMIGE ONE POT PASTA – PRIMAVERA

CREMIGE ONE POT PASTA – PRIMAVERA

by slava

Hallo meine Lieben

Heute gibt es ein weiteres und sehr leckeres One -Pot- Pasta Rezept für euch. Das ich total gerne mache, da es echt so schnell, einfach und unkompliziert mit seinem Lieblingsgemüse, Nudeln oder Fleisch zubereitet ist.

Und es hat so viele Vorteile – Alles aus einem Topf oder in meinem-diesem Fall aus der Pfanne. Zuerst das Fleisch und /oder das Gemüse kurz anbraten, rest dazu, Deckel drauf, 10 Minütchen köcheln lassen und ruck zuck, hat man ein leckeres und aromatisches  Essen am Tisch.

Ich habe Brokkoli, Paprika, Kirschtomaten, eine Handvoll Babyspinatblätter und frische Pilze verwendet um diese megaleckere und cremige Pasta Primavera zuzubereiten.

Ihr dagegen könnt ganz nach eurem Gusto eurer Lieblinggemüse nehmen, das von der Garzeit gleich schnell kocht .

Ach ja, auch in diesem meinem One-Pot-oder auch All in One Rezept  wird vorher alles angebraten. Dadurch bekommt das Gericht einfach viel mehr Geschmack und Aroma und ganz wichtig – Uns schmeckt es so um einiges besser.

CREMIGE ONE POT PASTA - PRIMAVERA

Food Advertisements by Hallo meine Lieben Heute gibt es ein weiteres und sehr leckeres One -Pot- Pasta Rezept für euch. Das ich total gerne mache, da es echt so schnell, einfach… All-in-One Gerichte CREMIGE ONE POT PASTA – PRIMAVERA European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • ZUTATEN für 2 -3 Portionen
  • 125 g Nudeln nach Wahl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zwiebel,gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen,fein gehackt
  • 150-200 g Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 Handvoll frische Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprikaschote, grob oder in Streifen geschnitten
  • ca.50 g frischer Blatspinat, gewaschen und abgetropft
  • 1 Handvoll Kirschtomaten, geviertelt
  • ca. 150 -200 ml Sahne
  • 250 ml Fleisch oder Hühner/Gemüsebrühe
  • 2,5 EL Kräuter oder Natur -Frischkäse
  • 3 - 4 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 1,5 EL italienische Gewürzmischung oder Oregano
  • Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver

ZUBEREITUNG

Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver würzen.

Einen Esslöffel Olivenöl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen und die Hühnerbrustfilets darin von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen. Danach die Brustfilets in Scheiben oder in mundgerechte Stücke schneiden und warmhalten.

Das restliche Olivenöl in die selbe Pfanne geben und die Zwiebel, Knoblauch, Pilze und Paprikastreifen darin andünsten.

Anschließend mit Sahne und Brühe ablöschen und den Brokkoli und die Nudeln mit in die Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ca.10 -12 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Zum Schluss nur noch so ca. 3 - 4 Minuten vor Garende den Spinat und die Tomatenviertel in die Pfanne geben. Frischkäse und Parmesan unterrühren, durchmischen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit

Eure Slava

You may also like