Home Desserts schnelle softe Cheescake-Taschen-Häppchen

schnelle softe Cheescake-Taschen-Häppchen

by slava

Guten Morgen und Happy Friday meine Lieben

Auch heute gibts wieder eine feine und schnelle Ruckzuck Idee für euch, die ich für meine Kids und mich gebacken habe.

Meine Cheescaketaschen-Häppchen aus Quark-Öl-Teig mit einer leckeren Vanillefüllung schmecken nicht nur frisch gebacken köstlich, sondern auch am nächsten Tag – falls sie überleben. Sie sind so fluffig und unglaublich lecker.

Sind ruckzuck gebacken und ich bin mir ganz sicher, dass ihr sie lieben werdet.

Achja und die Füllung bitte erst anrühren, wenn die Teigquadrate-Ecken schon auf dem Blech lieben – damit euch die Füllung nicht zu flüssig wird…gelle. So stockt sie wunderbar schnell im gut vorgeheizten Ofen und es läuft euch nichts davon.

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Slava

schnelle softe Cheescake-Taschen-Häppchen

Food Advertisements by Guten Morgen und Happy Friday meine Lieben Auch heute gibts wieder eine feine und schnelle Ruckzuck Idee für euch, die ich für meine Kids und mich gebacken… Desserts schnelle softe Cheescake-Taschen-Häppchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten
  • Quark-Öl-Teig:
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, Größe M
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 4 - 5 EL Zucker oder nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 170 g Magerquark
  • Füllung:
  • 1 Ei, Größe M
  • 5 - 6 EL Zucker und 1Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Frischkäse oder Ricotta kalt aus dem Kühlschrank
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • ein paar Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  • ein paar abgetropfte Kirschen zum Belegen
  • Außerdem:
  • 1 Eigelb und 1 EL Milch zum Bestreichen
  • Mandelblättchen zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

ZUBEREITUNG

Quark mit Zucker, Salz, Vanillezucker, Öl und Eiern verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und hinzugeben. Zu einem glatten Teig verkneten und 10 - 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Quadrat ausrollen. Daraus ca. 8 - 10 Vierecken - Quadrate schneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Für die Vanillecreme-Füllung: Ei, weiche Butter, Vanille-Aroma, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen cremig rühren. Frischkäse und Puddingpulver dazugeben und verrühren.

Auf jedes Teigstück ca.1EL Quarkcreme geben und mit Kirschen belegen. Danach je 2 Teigecken diagonal nehmen - also die gegenüberliegenden - übereinanderlegen und festdrücken.

Mit Ei bestreichen, Mandelblättchen bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 15 - 20 Minuten je nach Ofen goldgelb backen. Anschließend auf einem Kuchenrost abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

You may also like