Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Herzhaftes Schnell gelaugte Minizöpfe

Schnell gelaugte Minizöpfe

by slava

Hallo meine Lieben

Es gibt mal wieder Laugengebäck – dieses Mal aus meinem schnellen und soften Quark-Öl-Teig.

Und dieses Mal nicht in Lauge gebadet, sondern nur bestrichen – genau wie meine Laugenecken – siehe unten bei Notes – geht flott und die Zöpfchen bekommen auch so eine wunderbare Farbe.

Und damit bei der Form keine Langeweile aufkommt, habe ich sie kurzerhand mal als Laugenzopf geformt und gebacken.

Sie sind genau wie sie sein sollen – Schnell gemacht, soft und wirklich lecker Schmecker.

Ich konnte es mir echt nicht verkneifen und habe nach dem Backen direkt ein Zöpfchen schon warm mit Butter bestrichen verputzt und den Rest gab es aufgeschnitten als Sandwich und deftig belegt.

Ach ja, die Zöpfe könnt ihr natürlich auch in einer schnellen Natron Lauge baden.

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Slava

Schnell gelaugte Minizöpfe

Food Advertisements by Hallo meine Lieben Es gibt mal wieder Laugengebäck – dieses Mal aus meinem schnellen und soften Quark-Öl-Teig. Und dieses Mal nicht in Lauge gebadet, sondern nur bestrichen… backen Herzhaftes Schnell gelaugte Minizöpfe European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 350 g Mehl, Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier, Größe M
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 170 g Magerquark
  • Außerdem: Für die Lauge:
  • 150 ml Wasser und 3- 4 EL Kaiser-Natron
  • Sesam zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten und ca. 10 - 15 Minuten abgedeckt entspannen lassen.

Den Teig kurz durchkneten, in 18 gleich große Stücke teilen und zu Strängen rollen. Anschließend je 3 Stränge zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Für die schnelle Lauge: 150 ml Wasser aufkochen und das Natron einrühren.

Zöpfe mehrmals mit der schnellen Lauge bestreichen, Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze ca.17 - 20 Minuten je nach Ofen goldgelb backen.

You may also like