Home Backen SüssKuchen Saftiger-Aprikosen-Pudding-Kuchen

Saftiger-Aprikosen-Pudding-Kuchen

by slava

Hallo meine Lieben

Heute habe ich wieder mal einen wunderbar leckeren Pudding-Klecks- Kuchen für euch.

Nach dem ich auf meinem Blog auf – ALLE MEINE REZEPTE gestöbert habe und mir so leckere Kuchenbilder entgegenkamen.

Das hat mir dann so einen Appetit und Lust aufs spontane Backen gemacht, dass ich mich sofort in die Küche begeben habe, um meine Idee sofort in die Tat umzusetzen und einen schnellen Kuchen zu backen.

Als Anregung dienten mir 2 meiner bei euch sehr beliebten Rezepte:

1stens mein Rührteig von – Saftiger Kirschkuchen mit Streuseln und Schokostückchen, den ich ein klein wenig abgewandelt und mit Haselnüssen verfeinert habe.

Und 2tens meine Puddingfüllung von meinen SpiegeleiKolatschen.

Dabei rausgekommen ist ein total leckerer, softer und saftiger Rührkuchen mit Pudding-Klecksen und Aprikosen, die ihn nicht nur fruchtiger gemacht haben, sondern auch wunderbar dazu passen.

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Slava

Saftiger-Aprikosen-Pudding-Kuchen

Food Advertisements by Hallo meine Lieben Heute habe ich wieder mal einen wunderbar leckeren Pudding-Klecks- Kuchen für euch. Nach dem ich auf meinem Blog auf – ALLE MEINE REZEPTE gestöbert… Kuchen Saftiger-Aprikosen-Pudding-Kuchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 125 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 3 Eier, Größe M
  • 160 g Mehl
  • 4 EL gemahlene Haselnüsse, ca.40 g
  • 2 TL Backpulver
  • 26 cm Springform
  • FÜR DIE FÜLLUNG
  • 400 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver Sahne- oder Vanillegeschmack
  • 2 - 3 Päckchen Vanillezucker
  • 2 - 3 EL Eierlikör - auch lecker mit 2 EL Schmand - diesen aber zum Schluss unterrühren
  • Zusätzlich:
  • ein paar gut abgetropfte Aprikosenhälften aus der Dose

ZUBEREITUNG

Zuerst mit den hier angegebenen Zutaten einen Pudding kochen, dazu alle Zutaten in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen und andicken lassen. Beiseitestellen.

Springformboden mit Backpapier belegen und die Seiten leicht fetten.

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach dazu rühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glattstreichen.

Anschließend den Pudding etwas glattrühren, Klecksartig darüber verteilen und mit den Aprikosenhälften belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 27-30 Minuten je nach Ofen backen - Stäbchen Probe machen.

Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus der Form lösen und sich mit Puderzucker bestäubt direkt ein Stückchen schmecken lassen.

You may also like