Home KochenHauptgerichte mit Fleisch Unsere Lieblings-Zwiebelsauce mit Bratwürstchen

Unsere Lieblings-Zwiebelsauce mit Bratwürstchen

by slava

Guten Morgen ihr Lieben

Heute mal wieder Hausmannskost mit unserer Lieblings – Zwiebelsauce und Geflügel Bratwürstchen.

Herzhaft, deftig, ruckzuck und aus wenigen Zutaten gemacht. Die Sauce ist soooo, soo lecker und passt einfach zu allem.

Alleine die weich / geschmorten und karamellisierten Zwiebeln sind ein Gedicht und in Kombination mit den anderen Zutaten einfach ein himmlischer Geschmack und sowas von Schmecker.

Ein wirklich leckeres und einfaches Gericht. Ihr könnt euch jede beliebige Wurst eurer Wahl dazu schmecken lassen.

Bei uns gibt es zu der Zwiebelsauce – Bratwürsten meistens sowie auf dem Foto – frisch gebackenes serbisches Brot, Kartoffeln und ein lecker Salätchen dazu.

Guten Appetit

Eure Slava

Unsere Lieblings-Zwiebelsauce mit Bratwürstchen

Food Advertisements by Guten Morgen ihr Lieben Heute mal wieder Hausmannskost mit unserer Lieblings – Zwiebelsauce und Geflügel Bratwürstchen. Herzhaft, deftig, ruckzuck und aus wenigen Zutaten gemacht. Die Sauce ist… Hauptgerichte mit Fleisch Unsere Lieblings-Zwiebelsauce mit Bratwürstchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • ZUTATEN für 3 Portionen:
  • Je 1 EL Butter und 1 EL Öl
  • Je 1-2 grobe oder Geflügel Bratwürste pro Person
  • 3 mittelgroße Zwiebeln, halbieren und in Streifen schneiden
  • 2 Knoblauchzehen ,zerdrückt
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • Schuß Rotwein, ca. 80 ml- hier Bardolino
  • 350 ml Rindsbrühe und 2 TL Stärke
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

Öl und Butter in eine Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben, mit Salz und Zucker würzen und 7 -10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie schön weich und goldbraun sind. Immer wieder gut umrühren, damit sie nicht anbrennen.

Tomatenmark, Lorbeerblatt und Paprikapulver beigeben und unter Rühren kurz anrösten.

Anschließend mit Rotwein ablöschen und kurz aufkochen. Brühe und Stärke verrühren und dazugeben. Mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Anschließend bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Parallel die Würstchen in heißem Öl in einer Pfanne rundherum schön kross braten und mit Beilage eurer Wahl und der Sauce servieren und sich schmecken lassen.

You may also like