Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Herzhaftes Herzhafte Kartoffel Palacinke – Pfannkuchen

Herzhafte Kartoffel Palacinke – Pfannkuchen

by slava

Hallo Ihr Lieben

Gestern zum Abendessen – Mittaessen viel aus – gabs bei uns diese total leckere und schnell gemachte  Kartoffel -Palacinke/Pfannkuchen, die bei uns sehr belibt sind.

Schon als Kind habe ich sie abgöttig geliebt in allen möglichen Varianten die meine Mama uns aufgetischt hat. Sie wusste genau, dass sie mir –  wenn ich aus der Schule kam, damit immer eine mega große Freude machen konnte.

Kartoffel – Palacinke – Pfannkuchen sind immer eine leckere Mahlzeit und man kann sie zu allem essen was einem dazu schmeckt. Bei uns wie auf dem Bild – so ne Art schnelle Tex-Mex/Bohnen-Pfanne. Auch mit Spargel und Käse umwickelt und dann kurz überbacken ..Hmm, ich sags euch ..Göttlich

Ich kann euch nur wärmstens empfehlen unbedingt mehr davon zu machen –  Halten sich gute noch 2 Tage im Kühlschrank – Wir haben mit 4 Personen jetzt das doppelte Rezept genüßlich aufgefuttert.

Das einzige was ich anders gemacht habe als hier in meinem Rezept ist, das ich den gekochten Schinken weg gelassen habe.

Guten Appetit

Eure Slava

Herzhafte Kartoffel Palacinke - Pfannkuchen

Food Advertisements by Hallo Ihr Lieben Gestern zum Abendessen – Mittaessen viel aus – gabs bei uns diese total leckere und schnell gemachte  Kartoffel -Palacinke/Pfannkuchen, die bei uns sehr belibt… backen Herzhaftes Herzhafte Kartoffel Palacinke – Pfannkuchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 6 -7 Stück:
  • 4 mittelgroße Kartoffeln, 500 g
  • 2 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten oder oder 1 Zwiebel
  • 1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 EL Saure Sahne
  • 100 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 65 ml Sprudelwasser
  • etwas Petersilie
  • Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver nach Geschmack
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwas Öl und/oder Butter zum Anbraten

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen und mit der Zwiebel über eine Schüssel grob reiben.

Die Masse mit den Händen etwas ausdrücken und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren und diesen 5 Minuten stehen lassen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl oder Butter erhitzen und je 2 -3 EL Kartoffelteig einfüllen, mit dem Löffelrücken verstreichen und von beiden Seiten goldbraun backen.

Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiss-warm und frisch sich schmecken lassen.

You may also like