Home Backen Süss ZUPFKUCHEN – KÄSEKUCHEN MIT SCHOKOBODEN UND ZUPFSTREUSELN

ZUPFKUCHEN – KÄSEKUCHEN MIT SCHOKOBODEN UND ZUPFSTREUSELN

by slava

Hallo ihr Lieben

Heute habe ich euch einen weiteren sehr, sehr leckeren Käsekuchen mit Schokoboden und Zupfstreuseln oder auch Zupfkuchen nach Art des Hauses mitgebracht.

Einfach , herrlich schokoladig , unkompliziert dazu und immer wieder lecker.

Käsekuchen, der in einer kleinen 25 x 25 cm rechteckiger Form gebacken wurde , bestehend aus einer cremigen Käsemasse und zwei Schichten Schokomürbeteig.

Ach ja,wie ihr seht, habe ich bewusst keinen Rand hochzezogen und der Kuchen kann auch in einer 24 -26 cm Springform gebacken werden.Backzeit ca.55 – 60 Minuten

Viel Spaß beim Nachbacken
Eure Slava

ZUPFKUCHEN – KÄSEKUCHEN MIT SCHOKOBODEN UND ZUPFSTREUSELN

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben Heute habe ich euch einen weiteren sehr, sehr leckeren Käsekuchen mit Schokoboden und Zupfstreuseln oder auch Zupfkuchen nach Art des Hauses mitgebracht. Einfach ,… Backen Süss ZUPFKUCHEN – KÄSEKUCHEN MIT SCHOKOBODEN UND ZUPFSTREUSELN European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Mürbeteigboden und Streusel:
  • 150 g weiche Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei,Größe M
  • 300 g Mehl
  • 2 gehäufte EL Backkakao
  • 3 TL Backpulver
  • Füllung:
  • 500 g Quark -hier 40% Fettanteil
  • 200 g Schmand
  • 8 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 EL Öl- hier Sonnenblumenöl
  • 3 Eier (M)
  • 1 Päckchen Puddingpulver Sahne oder Vanillegeschmack

ZUBEREITUNG

Eine rechteckige Backform ca.25 x 25 cm dünn mit Butter bestreichen und mit Backpapier auslegen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten.

Nun den Teig in 2/3 - für den Boden und 1/3 - für die Zupfstreusel teilen. Den kleineren Teil in Frischhaltefolie gewickelt für paar Minuten kalt stellen.

Anchließend 2/3 vom Teig in die vorbereitete Form als Boden andrücken.

Für die Füllung alle Zutaten ebenfalls in eine Schüssel geben ,gut verrühren und auf den Schokoboden gießen und glatt streichen.

Den restlichen Teig aus dem Kühlschrank nehmen, mit den Fingern abreißen /abzupfen ,über die Käsemasse verteilen und für ca.50 Minuten je nach Ofen backen. Nach ca.42 -45 Minuten mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt sich schmecken lassen.

You may also like