Home KochenHauptgerichte mit Fleisch Schnelle Schupfnudeln – Schlemmerpfanne

Schnelle Schupfnudeln – Schlemmerpfanne

by slava

Hallo ihr Lieben

Hier war es mal wieder an der Zeit für eine leckere Schupfnudeln-Schlemmerpfanne.

Zum Mittagessen gab es gestern ein schnelles und leckeres Schupfnudel-Schlemmerpfännchen in einer lecker cremigen Chilli/Paprika Frischkäsesauce.

Mit einem Salätchen dazu schmeckte das Schlemmerpfännchen richtig köstlich , waren papsatt und glücklich.

Mit einem Salätchen reicht das Rezept aber auch für 4 Portionen – je nach Hunger natürlich. Und für 2 als eine rieeeeesige Portion.

Ach ja, wie ihr seht mögen. bzw. genießen wir unsere schnelle Schupfnudeln – Schlemmerpfanne sehr gern über einem Salätchen, da sie nicht übermäßig in der Soße schwimmen.

Ihr dagegen könnt natürlich hier die Flüssigkeitsmenge erhöhen.

Viel Spaß beim Nachkochen
Eure Slava

Schnelle Schupfnudeln - Schlemmerpfanne

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben Hier war es mal wieder an der Zeit für eine leckere Schupfnudeln-Schlemmerpfanne. Zum Mittagessen gab es gestern ein schnelles und leckeres Schupfnudel-Schlemmerpfännchen in einer… Hauptgerichte mit Fleisch Schnelle Schupfnudeln – Schlemmerpfanne European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 2 - 3 Portionen:
  • 350 g Hähnchen-Innenfilets
  • 500 g Schupfnudeln -Kühlregal
  • 1 Zwiebeln, klein gehackt
  • 1-2 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
  • 2-3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1-2 rote Spitz Paprika, in Ringe geschnitten
  • 200 g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 150 ml Sahne ,hier Fettreduzierte
  • 100 - 150 ml Hühnerbrühe
  • Je 1 EL Tomaten und Paprikamark
  • 3 EL Chilli/Paprika Frischkäse
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 TL Paprikapulver ,geräuchert
  • 2 TL Oregano
  • Öl und etwas Butter zum Braten

ZUBEREITUNG

Öl in einer etwas größeren beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets darin braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

In der gleichen Pfanne etwas Butter schmelzen lassen und zuerst die Schupfnudeln darin von allen Seiten goldbraun rösten/Farbe annehmen lassen und danach das Gemüse zufügen unter Wenden ein paar Minuten mit braten.

Anschließend Tomatenmark, Paprikamark, Paprikapulver und Kräuter dazu rühren und kurz anrösten.

Mit Sahne und Brühe ablöschen. Frischkäse und Parmesan einrühren, die Filets wieder dazugeben und alles für 5 -7 Minuten auf mittlerer Hitze Aroma annehmen lassen.

Zum Schluss nochmal abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie servieren.

You may also like