Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot Freigeschobenes softes Weißbrot

Freigeschobenes softes Weißbrot

by slava

Hallo meine Lieben

Auf Vielfachen Wunsch hier nun auch dieses Rezept für mein total leckeres ,einfach gemachtes und Freigeschobenes softes Weißbrot .

Nachdem es bereits mein super softes Beilagenbrot aus der Kastenform gab, wurde es nun an der Zeit, auch für mein freigeschobenes Weißbrot, das sich gaaaanz viele gewünscht haben.

Das Brot schmeckt wirklich sehr lecker und eignet sich am nächsten Tag auch ideal zum Toasten und ebenso lässt es sich prima einfrieren. Hier Scheibchenweise.

Ich liebe diese Art Brot zu backen. Schnell, einfach und unkompliziert und das macht meine Brote aus.

Die Basis für dieses freigeschobenes Weißbrot bildet ganz klar – habt ihr mit Sicherheit längst erkannt , mein super softes Fladenbrot Rezept.

Das Rezept ist ganz toll und einfach zu machen – zu beachten ist nur,dass ihr euch nicht direkt nach dem das Brot gebacken wurde drauf stürzt , sondern ihn etwas abkühlen lasst .

Ach und selbstverständlich könnt ihr das Brot auch in einer Form mit Deckel so wie hier backen

Viel Spaß beim Nachbacken
Eure Slava

Freigeschobenes softes Weißbrot

Food Advertisements by Hallo meine Lieben Auf Vielfachen Wunsch hier nun auch dieses Rezept für mein total leckeres ,einfach gemachtes und Freigeschobenes softes Weißbrot . Nachdem es bereits mein super… backen Brot Freigeschobenes softes Weißbrot European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten:
  • 220 ml Wasser, lauwarm
  • 1 EL Zucker
  • 1 - 1,5 TL Salz oder nach Geschmack
  • 15 - 20 g frische Hefe
  • 360 - 400 g Mehl je nach Mehlsorte - hier Type 550
  • 2 El Sonnenblumen oder Olivenöl
  • Zum Bestreichen und Bestreuen:
  • 1 EL Öl und etwas Milch verrührt oder Mehl/Sesam

ZUBEREITUNG

Für den Hefeteig lauwarmes Wasser mit dem Zucker und der Hefe verrühren und abgedeckt 10 Minuten stehen lassen.

Restliche Zutaten hinzugeben und 5-8 Minuten verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 - 45 Minuten gehen lassen.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben , zu einem Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Anschließend mehrmals einschneiden und entweder mit Milch und Öl bestreichen oder mit Mehl/Sesam bestreuen und abgedeckt erneut ca.15 - 20 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen bei 220 - 225°C Ober-/Unterhitze auf der 2ten Schiene von unten ca. 18 - 20 Minuten je nach Ofen backen.

You may also like