Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot Ruckzuck Focaccia-Fladenbrot aus Quark-Öl-Teig

Ruckzuck Focaccia-Fladenbrot aus Quark-Öl-Teig

by slava

Guuuuten Morgen ihr Lieben

Heute habe ich nochmal eine total schnelle und leckere Rezeptidee für euch.

Und zwar gibt es zur Abwechslung mal Focaccia aus meinem schnell gemachtem Quark Öl Teig.

Ganz egal womit ihr sie belegt sie sind und schmecken immer lecker.

Aber mit diesem Belag finden wir sie gaaaanz besonders lecker.

Meine ruckzuck/schnelle Focaccia ist mit Olivenöl und Milch beträufelt, mit Tomatenscheibchen belegt und mit Kräutern und lecker Käse bestreut. Hmmm, so ein leckerschmecker Genuss.


Wir haben uns diese Focaccia zu viert am gestrigen Abend schmecken lassen.Dazu gab es noch einen grünen Salat und gegrillte Hähnchenspieße

Viel Spaß beim Backen & Guten Appetit

Eure Slava

Ruckzuck Focaccia-Fladenbrot aus Quark-Öl-Teig

Food Advertisements by Guuuuten Morgen ihr Lieben Heute habe ich nochmal eine total schnelle und leckere Rezeptidee für euch. Und zwar gibt es zur Abwechslung mal Focaccia aus meinem schnell… backen Brot Ruckzuck Focaccia-Fladenbrot aus Quark-Öl-Teig European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für 8 Focaccia /Fladenbrote:
  • Für den Teig:
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz oder nach Geschmack
  • 2 Eier, Größe M
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 170 g Magerquark
  • Zum Bestreichen und Bestreuen:
  • etwas Milch / Olivenöl und Kräuter nach Wahl
  • Belag nach Wahl -hier Tomatenscheiben, Kräuter und geriebener Käse
  • Salz und /oder Knoblauch- nach Belieben

ZUBEREITUNG

Für den Quark-Öl-Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten und ca. 10 - 15 Minuten abgedeckt entspannen lassen.

Den Teig kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche in 8 gleichgroße Stücke teilen. Anschließend zu runden oder ovalen/länglichen Fladen formen und aufs mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Nun mit den Fingern die Fladen mehrmals eindrücken -so dass kleine Löcher/Dellen entstehen, mit etwas Milch und Olivenöl bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen und etwas Kräutern und Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15 -20 Minuten je nach Ofen goldgelb backen.

Etwas abkühlen lassen und sich direkt ein warmes Focaccia schmecken lassen.

You may also like