Home All-in-One Gerichte Schnelle Puszta Schnitzel-Pfanne mit Kartoffelstampf

Schnelle Puszta Schnitzel-Pfanne mit Kartoffelstampf

by slava

Hallo ihr Lieben

Heute hab ich euch ein total leckeres, schnelles und herzhaftes Rezept mitgebracht, welches es früher oft bei uns gab .

2014 zum ersten Mal hochgeladen, 2015 ein weiteres Puszta-Rezept ,von vielen begeistert nachgekocht und irgendwie ist es in Vergessenheit geraten.

Meine heutige abgespeckte schnelle Puszta Schnitzel-Pfanne gabs jetzt schon ein paar mal und jedes mal immer wieder sowas von leckerschmecker .

Das ganze ist auch noch ruck zuck zubereitet und ich sags euch – Abnehmen kann so lecker sein und mit meinem Rezept muss auch keiner hungern.

Ein Kalorienarmes- Figurfreundliches Rezept für unbeschwerten Genuss.

Natürlich kann man jedes Gericht-Rezept noch kalorienärmer zubereiten -Sahne durch Frischkäse ersetzen etc. und sich so noch mehr Kalorien oder Punkte sparen.

Der Geschmack sollte dabei aber nicht auf der Strecke bleiben.

Wie iht sehr, gab es bei mir Kartoffelstampf und einen leckeren Gurkensalat.

Ach ja und wemm die Kartoffelmenge nicht reicht, der kocht sich ein paar Kartoffeln mehr und berechnet sich dann Sattmacher -Portion

Und wer kein WW macht,der ersetzt natürlich die leichten -Light Zutaten durch normale.

Viel Spaß beim Nachkochen & Guten Appetit

Eure Slava

Schnelle Puszta Schnitzel-Pfanne mit Kartoffelstampf

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 1 Portion:
  • 1 Hähnchenbrustfilet- oder Puten Schnitzel
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Je 1 TL Senf und 1 TL Ajvar
  • 1-1,5 TL Öl zum Braten
  • 1 kleine Zwiebel ,fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1/2 -1 rote Paprika, in halbe Streifen geschnitten oder klein gewürfelt
  • 3 - 4 EL Pusztasalat
  • 1 EL Ajvar
  • 100 ml Geflügelbrühe und 50 ml leichte Sahne
  • 1 -1,5 TL Stärke
  • Für den Kartoffelstampf :
  • 2 mittel große Kartoffeln
  • 3 EL Milch ,1 TL leichte Butter und etwas Muskatnuss

ZUBEREITUNG

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf und Ajvar einreiben. In Öl rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Nun die Zwiebel, Knoblauch und Paprikastreifen anbraten. Brühe und Sahne mit Stärke verrühren und damit ablöschen ,das Hähnchenfilet ,Ajvar und Pusztasalat hinzugeben und 15 -20 Minuten auf mittler Hitze köcheln lassen.

Parallel dazu den Kartoffelstampf zubereiten.

Kartoffelstampf : Kartoffeln, schälen, klein schneiden und gar kochen. Mit einer Gabel zerdrücken . Milch und leichte Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

You may also like