Home Weihnachtsbäckerei Linzer Plätzchen – Marmeladenplätzchen

Linzer Plätzchen – Marmeladenplätzchen

by slava

Hallo ihr Lieben

Und weiter geht das fröhliche Plätzchenbacken – dieses Mal mit klassischen Marmeladenplätzchen.

Die gehören bei uns an Weihnachten immer dazu.

Sie bestehen aus einem leckeren Mürbeteig, der ausgestochen und dann mit Marmelade zusammengeklebt wird .

Egal welche Formen ihr ausstecht oder welche Marmelade ihr nehmt- die Plätzchen schmecken immer .

Viel Spaß beim Nachbacken und Naschen

Eure Slava

Linzer Plätzchen - Marmeladenplätzchen

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 125 g Butter,
  • 100 g Zucker,
  • 1 Ei, M
  • 250 g Mehl,
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g geröstete und gemahlene Haselnüsse
  • Für die Füllung:
  • Lieblingsmarmelade

ZUBEREITUNG

Mehl und Haselnüsse in eine Schüssel geben und vermischen. Restliche Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten kalt stellen.

Den Ofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und beliebige Plätzchen/ Motive ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegte Backblech verteilen und auf der mittlere Schiene ca. 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Die glatten /ganzen Plätzchen entweder mit Marmelade bestreichen oder einen Marmeladenklecks drauf geben. Die gelochten Plätzchen mit Puderzucker bestäuben und darauflegen und leicht andrücken.

You may also like