Home KochenHauptgerichte mit Fleisch GEFÜLLTE OFENPAPRIKA

GEFÜLLTE OFENPAPRIKA

by slava

Hallo ihr Lieben

Heute gibt es seit langem mal wieder ein ziemlich leckeres Gericht. Und zwar saftig gefüllte Ofenpaprika-Ein typisches Gericht meiner Kindheit.

Dieses mal aber mit gekochtem Reis, magerem Hackfleisch und etwas light Käse gefüllt, in einer fruchtig /köstlichen Tomatensauce gebacken und absolut WW-tauglich .

Die Zubereitung ist völlig unkompliziert und kann nach Belieben variiert werden.

In meinem leichtem – GEFÜLLTE OFENPAPRIKA -Rezept habe ich mageres Rinderhackfleisch, light Käse und leichte Sahne verwendet. Ihr dagegen könnt jedoch eine Kombination aus eurem Lieblingsfleisch ,bzw. kalorienhaltige Zutaten verwenden.
Der geriebene leichte Käse gibt dem Gericht einen zusätzlichen Geschmack.

Ach und wenn eure Paprikaschoten nicht von alleine stehen. bzw – umkippen, dann schneidet einfach ein dünnes Scheibchen von der Unterseite der Paprika ab und schon kippt sie euch nicht um.

Viel Freude beim Nachkochen

Eure Slava

GEFÜLLTE OFENPAPRIKA

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 6 Bunte Paprikaschoten
  • ca.150 g fertig gegarter Reis
  • 350 g mageres Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 Möhre, gerieben
  • 1 EL Kräuter der Provence oder gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack
  • 3 EL Ajvar
  • 4 - 5 EL frisch geriebenen -leichten Käse
  • Öl zum Anbraten
  • Für die Soße:
  • 1 Flasche ca.700 ml Passata und 2 EL Ajvar
  • Schuss leichte Sahne und Fleischbrühe
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

Die Paprikaschoten waschen, abtrocknen und in etwas Öl rundherum anbraten. Die Deckel der Paprika abschneiden und die Schoten aushöhlen.

Parallel dazu die Soße zubereiten und das Hackfleisch anbraten.

Für die Soße: Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Ajvar zugeben ,kurz anrösten und mit Passata, Brühe und Sahne ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Für die Füllung das Hackfleisch mit den angegebenen Zutaten - außer Reis und Käse - verkneten und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Den Käse und Reis zum Fleisch geben, mit Gewürze abschmecken und die Paprikaschoten mit der Masse füllen und mit den Deckeln bedecken. Sollte etwas Füllung übrig bleiben, diese dann einfach mit der Tomatensoße vermischen.

In eine Auflaufform geben und die Tomatensoße rundherum um die Schoten verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober-Unterhitze ca. 30 -35 Minuten schmoren/ backen.

You may also like