Home Backen Süss Saftiger Mohnschnecken Kuchen aus Quark-Öl-Teig

Saftiger Mohnschnecken Kuchen aus Quark-Öl-Teig

by slava

Guten Morgen meine Lieben

Heute gibt es für euch diesen MOHNSCHNECKEN KUCHEN-Rezept zum Nachbacken .

Er besteht aus meinem leckeren und fluffigen Quark-Öl-Teig, der ähnlich eines Hefeteigs ist- aber ohne Gehzeit.

Viel zu lange gab es hier keine süßen Mohn -Schneckchen mehr- obwohl ich seit Wochen das Verlangen danach hatte und mein Mohnback-Päckchen endlich verbraucht werden musste.

Sie sind soft, sooo saftig und einfach nur OOOBERLECKER

Wer auch so auf Mohn steht und ebenso einen riesen Appetit auf Mohnschnecken Kuchen hat, so wie ich gestern, der wird diesen unheimlich saftigen und leckeren Mohnschnecken Kuchen lieben.

Wie Ihr auf meinen Fotos erkennen könnt, habe ich nur die Hälfte des Rezeptes und Füllung zubereitet.

Wem es aber mit dem doppeltem Rezept zu viel Mohnfüllung ist, der kann auch nur 1 Päckchen Monback nehmen. So wie hier ..https://slava.com.de/?p=16782

Ich könnt mich echt nicht zurück halten – hier eine gaaanz große Mohnliebe – und hab direkt 2 Stücke gegessen.

Wer kein Mohn mag, nimmt einfach seine Lieblingsfüllung.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen
Eure Slava

Saftiger Mohnschnecken Kuchen aus Quark-Öl-Teig

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • QUARK-ÖL-TEIG:
  • 350 g Mehl, Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, Größe M
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 4 - 5 EL Zucker oder nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 170 g Magerquark
  • FÜLLUNG:
  • 2 Päckchen Mohn Back- backfertige Mohnfüllung
  • 2 EL leichte Sahne
  • 2 TL Aprikosenmarmelade
  • 1 EI mit etwas Milch zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

Für den Teig: Quark mit Zucker, Salz, Vanillezucker, Öl und Eiern verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und hinzugeben. Zu einem glatten Teig verkneten und 10 - 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Füllung zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einem Rechteck ausrollen ,mit der Mohnmasse bestreichen und rundherum einen Rand frei lassen.

Nun den Teig von der langen Seite her aufrollen, in ca. 12 -16 gleich große Stücke schneiden und diese in in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form setzen.

Mit Eigemisch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 17-20 Minuten je nach Ofen goldgelb backen. Bitte nicht länger als nötig.

Direkt nach dem Backen mit Butter bestreichen, abkühlen lassen und entweder mit Puderzucker bestreuen oder Zuckerguss besprenkeln.

You may also like