Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot Schnelles-Leckeres-Baguette

Schnelles-Leckeres-Baguette

by slava

 

 

Hallo Ihr Lieben,

hier ist ein Rezept für ein schnelles Baguette, gerade dann, wenn es schon mal schnell gehen soll. Ist auch so zum Frühstück super lecker. Dieses Baguette hat eine schöne leicht knusprige Kruste und ist selbst nach Stunden super soft, auch noch am nächsten Tag.

Einen Teil Mehl könnt ihr durch Pizzamehl, Maismehl, Hart- Weichweizengrieß oder Pastamehl ersetzen – zum Beispiel die 60 g oder 80 -100 g – ganz nach eurem Gusto. Und ebenso könnt ihr mehrere kleine Baguettes backen und bei der Flüssigkeit halb Wasser und halb Milch nehmen.  Einige habe sie mit 400 g Mehl und ca. 250 – 300 ml Flüssigkeit gebacken. Ich backe sie sehr oft auch als Baguette-Brötchen so zum Frühstück.

 

Schnelles-Leckeres-Baguette

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, hier ist ein Rezept für ein schnelles Baguette, gerade dann, wenn es schon mal schnell gehen soll. Ist auch so zum Frühstück super… backen Brot Schnelles-Leckeres-Baguette European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 220 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe 
  • 1 EL Zucker 
  • 2 EL Öl, neutrales oder Olivenöl
  • 360 - 400 g Mehl Type 550  oder 405
  • 1 - 1 1/2 TL Salz 
  • 1 Eiweiss und 1 TL kaltes Wasser zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

Hefe und Zucker im Wasser auflösen. Restliche Zutaten dazugeben und 5 - 8 Minuten kneten. Den Teig leicht mit Mehl bestäuben, kurz durchkneten, zur Kugel formen, 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Danach den Teig entweder halbieren = 2 Baguettes oder dritteln = 3 Mittlere-Baguettes, so wie bei mir auf den Bildern zu sehen ist oder mehrere etwas kleinere Baguettes.

Jedes Teigstück zu einem Bällchen formen und 15 Minuten rasten lassen, dann  falten und auf die mit Mehl bestäubte Baguetteform legen (geht auch auf einem Backblech) und abgedeckt ca.30 Minuten gehen lassen. Während der Teig geht, eine feuerfeste Schale zur Hälfte mit Wasser gefüllt in den Backofen stellen und den Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

1 Eiweiß mit 1 TL kaltem Wasser verschlagen und damit die Baguettes bestreichen und mehrmals einschneiden.
Jetzt 10 Minuten auf 230°C backen, dann auf 180°C senken und je nach Ofen ca. 12 bis 15 Minuten fertigbacken. Zwischendurch mal nachsehen. Am besten Stäbchen- und Klopfprobe machen.

LG  Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken 

Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets