Home KochenAsiatische Küche Chicken-Prawn-Fried Rice

Chicken-Prawn-Fried Rice

by slava

 

 

Hallo und Guten Morgen Ihr Lieben,

dieses super schnelle und sehr leckeres Gericht hat unsere liebe Mimi gestern Abend für meinen Mann und mich zubereitet, es ging ganz flott und man braucht nicht viele Zutaten dafür …. einfach ein bisschen Gemüse, 2 – 3 Eier, bisschen Hähnchenfleisch und 1 Päckchen Garnelen …. so das wars schon …. warm als Hauptmahlzeit oder kalt kann man es auch als Salat nehmen, es hat uns super lecker geschmeckt …. hoffe Euch auch, habe auch Bildchen gemacht, hoffe die sprechen Euch an und die Eine oder Andere probiert es mal aus.

Chicken-Prawn-Fried Rice

Food Advertisements by     Hallo und Guten Morgen Ihr Lieben, dieses super schnelle und sehr leckeres Gericht hat unsere liebe Mimi gestern Abend für meinen Mann und mich zubereitet,… Asiatische Küche Chicken-Prawn-Fried Rice European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 3 Eier verquirlt und als Rührei mit etwas neutralem Öl angebraten und beiseitestellen
  • 1 Hähnchenbrustfilet in feine Streifen geschnitten
  • 1 Päckchen Garnelen
  • 2 - 3 EL Sesamöl
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1/2 rote + 1/2 grüne Paprikaschote in feine Streifen geschnitten
  • 1 handvoll Karottenstifte (gibt es fertig zu kaufen)
  • 1 kleine Dose Erbsen (Flüssigkeit abschütten)
  • 3 EL Mais .... hatte keinen da, davon abgesehen mein Mann steht nicht so darauf
  • 2 EL Sojasosse
  • 2 EL Austernsosse
  • 3 EL Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas vom scharfen Sesamöl
  • 1 - 2 Frühlingszwiebeln
  • 125 g gekochten Reis

ZUBEREITUNG

 

Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz rundherum anbraten und beiseite stellen, jetzt die Garnelen reingeben und auch rundherum anbraten, rausnehmen und auf Seite stellen, jetzt wieder etwas Öl in den Wok und das Gemüse schön anbraten und Aroma annehmen lassen.

Jetzt die Sossen und Brühe reingeben, Reis, Fleisch und Garnelen dazugeben, alles schön vermischen und nach 2 - 3 Minuten die Eier dazugeben, wieder alles schön vermischen, mit scharfem Sesamöl beträufeln, etwas Knoblauchpulver darüber streuen und mit Sojasosse und Pfeffer nach Eurem Gusto abschmecken .... fertig.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen  

Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets