Home KochenHauptgerichte mit Fleisch Parmigiana di melanzane

Parmigiana di melanzane

by slava

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben,

hier kommt noch ein super leckeres saftiges und fantastisch schmeckendes italienisches Gericht, die Italiener, die es kennen, werden mir zustimmen, es ist mehr als nur fantastisch. Es gibt auch hiervon viele Varianten, dies hier ist unsere Lieblingsvariante, es ist ein muss es nachzukochen, der Geschmack im Mund von den butterzarten mit Knobi und Parmaschinken, Eiern und Käse überbackenen Auberginen und die Sosse nicht zu vergessen, ist einfach ein Gedicht, jeder, der das bisher bei uns gegessen hat, war mehr als begeistert, hoffe Ihr auch. Es ist ganz einfach zu machen, schaut Euch einfach die Bilder an, genug erzählt, hier kommt das Rezept.

 

Parmigiana di melanzane

Food Advertisements by       Guten Morgen Ihr Lieben, hier kommt noch ein super leckeres saftiges und fantastisch schmeckendes italienisches Gericht, die Italiener, die es kennen, werden mir zustimmen,… Hauptgerichte mit Fleisch Parmigiana di melanzane European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für die Sosse:
  • 500 g gehackte Tomaten aus der Dose .... oder frische klein geschnitten
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer und Zucker
  • Kräuter der Provence .... oder wer will Basilikum
  • Zutaten ausserdem:
  • 2 Auberginen in Scheiben geschnitten (ca. 1/2 cm dick)
  • 2 - 3 hart gekochte Eier in Scheiben geschnitten
  • 4 Scheiben Parmaschinken oder Schwarzwälder Schinken
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 50 - 60 g frisch geriebenen Parmesan
  • 1 - 2 Päckchen Mozzarella in Scheiben geschnitten
  • etwas geriebenen Käse (Gouda) zum Bestreuen .... fertig, das war's schon

ZUBEREITUNG

Zuerst wird eine Tomaten-Sosse gekocht .... es sei denn, man hat schon eine fertige.

Aus den Sosse-Zutaten eine schöne sämige Sosse köcheln lassen, so lange, bis man den Rest fertig hat, ab und zu umrühren.

Die Auberginen salzen und pfeffern und von beiden Seiten in Olivenöl anbraten.

In eine Auflaufform etwas Olivenöl beträufeln, etwas Tomatensosse, dann eine Lage Auberginen, Knobi darüber geben, mit etwas Parmesan bestreuen, ein paar Scheiben Eier, darüber den Schinken geben und etwas Sosse, wieder Auberginen, Eier + Mozzarella + Parmesan und darüber den restlichen geriebenen Käse geben .... schaut Euch die Bilder an, es ist ganz einfach .... ab damit in den vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 20 Minuten überbacken .... fertig

Liebe Grüsse, Viel Genuss beim Nachkochen und Gutes Gelingen   

Slava

Notes

P.S. Ihr könnt den Schinken auch weglassen und statt dessen ein kurzgebratenes Stück Fleisch oder auch Fisch dazu reichen.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets