Home KochenHauptgerichte mit Fleisch Coda alla vaccinara

Coda alla vaccinara

by slava

 

 

Hallo Ihr Lieben,

dies ist ein wunderbares Ochsenschwanzragout, es ist nach alterherkömmlicher Weise zubereitet wie man es früher gekocht hat und kein modernes Schnick-Schnack. Das Fleisch ist sowas von zart und die Sosse ist …. ich schwöre Euch …. mehr als lecker, denn das Gericht wird 2  1/2 Stunden geschmort, mein Mann kam nicht mehr aus dem schwärmen heraus, man hörte nur „mmmhh ist das lecker Schatz“. Heute habe ich ihm eine Freude damit gemacht, denn das gab’s schon längere Zeit nicht bei uns …. er liebt sowas, hoffe ihr auch, denn das Gericht ist es wirklich Wert es nachzukochen.

 

Coda alla vaccinara

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, dies ist ein wunderbares Ochsenschwanzragout, es ist nach alterherkömmlicher Weise zubereitet wie man es früher gekocht hat und kein modernes Schnick-Schnack. Das… Hauptgerichte mit Fleisch Coda alla vaccinara European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 1 kg Ochsenschwanz ... ich hatte so 3 mittlere Stücke
  • 1 Ltr Salzwasser für den Ochsenschwanz zu kochen
  • 2 Zwiebeln klein gehackt
  • 2 Möhren, eine klein gehackt + eine grob geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 100 g Durchwachsener Speck
  • 2 EL Schmalz
  • 1 Stück Sellerie ... meine hatte 45 g klein gehackt
  • 2 Petersilienstengel, eine davon klein gehackt, die andere für die Sosse als ganzes rein
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 250 ml lieblichen Weisswein
  • 400 ml Kochwasser vom Ochsenschwanz
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer + 1 TL Zucker

ZUBEREITUNG

Ochsenschwanz in 1 Ltr Salzwasser 15 Minuten köcheln lassen, rausnehmen und jetzt von der Brühe 400 ml abmessen.

In einem Topf oder einer Schmor-Pfanne Schmalz erhitzen, den Speck hineingeben, kurz anbraten, Fleisch dazugeben und rundherum schön scharf anbraten, rausnehmen und beiseite stellen. Jetzt das kleingeschnittene Gemüse reingeben und andünsten, jetzt das Fleisch wieder reingeben, mit der Hälfte vom Weisswein ablöschen, 2 - 3 Minuten reduzieren lassen, restlichen Wein dazugeben, die 400 ml Brühe + Tomaten + 2 EL Tomatenmark verrühren, mit Salz und Pfeffer und Zucker abschmecken und dazugeben. Alles schön verrühren, nochmal abschmecken, Pertersilie dazugeben und zugedeckt 2 1/2 Stunden bei milder Hitze schmoren lassen, ab und zu das Fleisch wenden .... fertig.

Liebe Grüsse und Gutes Gelingen   

Slava

Notes

P.S. der Duft beim kochen dieses Gerichtes ist einfach nur fantastisch

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets