Home Salate Slavas leichter Nudelsalat

Slavas leichter Nudelsalat

by slava

Hallo ihr Lieben

da wir heute Grillen, gibt es diesen leichten, cremigen und aromatischen Nudelsalat, der sich nicht nur zum Grillen sondern auch für Zwischendurch als kleiner Snack, Mittag- oder Abendessen eignet.

Nudelsalat schmeckt immer und geht immer. Ab und zu wird er auch gerne mit hart gekochten Eiern und ein paar Zwiebelringen gegessen.

Der Salat ist sooooo lecker, wunderbar cremig, erfrischend, die Zutaten ganz nach eigenem Geschmack abwandelbar und das tolle, er lässt sich gut vorbereiten.

Er ist auch sehr schnell zubereitet … heisst Nudeln kochen und mit der Salatsoße anrühren, mit den restlichen Zutaten mischen und ab geht es in den Kühlschrank. Etwas ziehen lassen und genießen.

Wenn ihr mein Rezept ausprobiert habt, dann freu ich mich sehr über euren Kommentar, eure Fotos auf Instagram mit #slavakochenundbacken zu taggen oder eure Verlinkung auf Facebook oder Pinterest.

Slavas leichter Nudelsalat

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben da wir heute Grillen, gibt es diesen leichten, cremigen und aromatischen Nudelsalat, der sich nicht nur zum Grillen sondern auch für Zwischendurch als kleiner… Salate Slavas leichter Nudelsalat European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 2 - 3 Personen:
  • 200 g Nudeln
  • 1 - 2 Hähnchenbrustfilets,in Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver
  • 1 EL Öl zum Braten
  • je 1/2 rote und grüne Paprika oder Menge und Farbe nach Geschmack, in grobe Würfel geschnitten
  • ca. 125 - 150 g Mini-Rispen-Tomaten halbiert
  • 1/2 – 1 Salatgurke in grobe Würfel geschnitten
  • 2 - 3 EL Mais oder nach Geschmack
  • Für die Salatsauce:
  • 100 g Saure Sahne oder Creme Legere
  • 100 g Joghurt
  • 2 - 3 EL Miracel Whip leicht
  • 1 – 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch und/oder Petersilie nach Geschmack

ZUBEREITUNG

Zuerst die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen und in Öl anbraten.

Saure Sahne, Joghurt, Knoblauch und Miracel Whip verrühren.

Gurke, Cherrytomaten, Nudeln und Hähnchenstreifen in eine Schüssel geben. Die Salatsoße untermischen und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

Vor dem servieren ca. 30 – 60 Minuten kühlen und eventuell erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Spass beim Nachmachen

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets