Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Herzhaftes Würstchen im Schlafrock mal anders

Würstchen im Schlafrock mal anders

by slava

 

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt noch ein schnelles Rezept für Euch, das Teig-Rezept ist mein Eigen, die Idee es so zu gestalten habe ich mir bei meiner Freundin auf dem Geburtstagsbuffet abgeguckt. Es gefiel mir so gut, dass sie es mir sofort erklären musste, wie sie es gemacht hat. Da es diese Würstchen heute auf Wunsch meiner Kinder gab, sind schnell gemacht, super soft und lecker dazu – stelle ich Euch auch dieses Rezept mal ein. Seht selbst wie gut das aussieht, ist nicht nur für Kinder. Einfach ein Salätchen dazu … perfekt.

Würstchen im Schlafrock mal anders

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Teigzutaten für 3 Stück:
  • 180 g Mehl Type 550
  • 70 g Pizzamehl , Ihr könnt auch nur 550er/ 405er Mehl nehmen
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Öl
  • 1 EL weiche Margarine oder Butter
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 1/2 EL Quark
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 15 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • Zum Belegen:
  • 3 Würstchen und evtl. etwas Käse
  • 1 Ei zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

Ofen schon mal auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Hefe und Zucker in der Milch auflösen.Restliche Zutaten dazugeben und 4 - 5 Minuten miteinander verkneten. Anschließend den Teig in 3 Portionen teilen,5 Minuten entspannen lassen,ausrollen und ein Würstchen darin einrollen- siehe Bild .

Mit einer Schere 10 -11 mal einschneiden .Das Würstchen sollte durchgeschnitten sein, aber nicht der Teig unten drunter. Nun entweder so belassen oder die Scheiben abwechselnd einmal nach rechts und einmal nach links legen. - siehe Bild 

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit Ei bestreichen und 10 - 15 Minuten rasten lassen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 - 20 Minuten backen.

Liebe Grüsse, wünsche Euch Gutes Gelingen    

Slava

Notes

P.S. ich hoffe die Bilder gefallen Euch und regen zum Nachbacken an. Wer will kann noch ein paar Chilliflocken reingeben und evtl mit Mohn + Sesam bestreuen  

You may also like