Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home Backen SüssSüsse Sachen Der softeste und zarteste Hefezopf-Teig ever

Der softeste und zarteste Hefezopf-Teig ever

by slava

 

Hallo Ihr Lieben,

hier ist ein Hefezopf-Rezept, das Ihr unbedingt ausprobieren müsst, anders kann ich es Euch gar nicht nahelegen. Viele kennen meinen Hefeteig schon aus dem Kessel – 10 Seiten und mehr als 370 begeisterte Rückmeldungen, die Gebäckstücke sind selbst nach 2 – 3 Tagen so die Rückmeldungen von den Mädels, immer noch schön weich und nicht hart.

Ich habe schon viele Hefeteige in meinem Leben ausprobiert, alles super tolle Hefeteige, gar keine Frage, aber dieser übertrifft sie alle. Probiert es aus und bitte genau nach Rezept vorgehen und auch Ihr werdet begeistert sein.

Ihr könnt mit diesem Hefeteig alles backen was es nur zu backen gibt .. sei es ein Streuselkuchen, Zwetschgen-Pflaumenkuchen, Rosinenbrötchen, Schokobrötchen, Mohn- und Nuss-Schnecken/Strudel, Butterkuchen und sogar Backofen-Berliner usw usw

Der softeste und zarteste Hefezopf-Teig ever

Food Advertisements by   Hallo Ihr Lieben, hier ist ein Hefezopf-Rezept, das Ihr unbedingt ausprobieren müsst, anders kann ich es Euch gar nicht nahelegen. Viele kennen meinen Hefeteig schon aus… Süsse Sachen Der softeste und zarteste Hefezopf-Teig ever European Drucken
Serves: 1
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 350 g Mehl Type 550
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 4 – 6 EL Zucker
  • 2 EL ca. 50 g weiche Butter oder Margarine
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Ei (M)
  • 1 Ei verschlagen zum Bestreichen
  • Hagelzucker oder Mandelblättchen zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

 

Milch, Hefe und Zucker verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Mehl, Salz mischen, Ei dazugeben und alles verkneten bis ein Kloß sich bildet, nicht zu Ende kneten. Danach die 2 EL Butter dazugeben und 5 – 10 Minuten kneten bis ein softer glatter Teig entsteht und die Butter komplett verknetet ist.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 – 60  Minuten gehen lassen. Danach in 3 Stücke teilen und jedes zu einem Strang formen und zu einem Zopf flechten.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, abgedeckt 20 – 30 Minuten gehen lassen. Mit Ei bestreichen und Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 20 - 25  Minuten je nach Ofen backen.

TM – Version von Margret  

Milch, Hefe und Zucker 2 Min./ 37° / Stufe 1 verrühren, danach Mehl, Ei und Salz gut 1 Minute auf Knetstufe kneten lassen, bis sich ein Kloß gebildet hat, erst jetzt die Margarine / Butter dazugeben und gute 5 – 10 Minuten auf Knetstufe kneten lassen. Weiter nach Rezept fortfahren.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets