Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home KochenHauptgerichte mit Geflügel Pollo – Farfalle – peperoni e salsa di pomodori

Pollo – Farfalle – peperoni e salsa di pomodori

by slava

 

 


Hallo Ihr Lieben,

und wieder ein italienisches Gericht, es ist ein schönes leichtes italienisches Gericht trotz Speck in der Sauce, es gibt dem Gericht die gewisse Note, wir lieben die italienisch-mediterrane Küche, es ist schnell und unkompliziert gekocht, und die Zutaten hat man meist auch da … (ich bereite es auch des öfteren mit den nachstehenden Zutaten, denn so schmeckt es jedesmal anders) wer will gibt noch ein paar schwarze Oliven dazu, ein paar Bröckelchen Feta, Zucchini, Auberginen, Pilze usw … wie immer zum Schluss – Ihr wisst ja wie bei jedem Gericht – nach Eurem Gusto abschmecken.

 

Pollo - Farfalle - peperoni e salsa di pomodori

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, und wieder ein italienisches Gericht, es ist ein schönes leichtes italienisches Gericht trotz Speck in der Sauce, es gibt dem Gericht die… Hauptgerichte mit Geflügel Pollo – Farfalle – peperoni e salsa di pomodori European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 3 - 4 Hähnchenbrustfilets in grobe Streifen geschnitten, salzen und pfeffern und rundherum in 3 EL Olivenöl anbraten und beiseitestellen
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 3 - 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 handvoll Pancetta oder Speckwürfel
  • 1 Rote und 2 Grüne Paprika in Streifen geschnitten
  • 1/2 - 1 Peperoni ... mit oder ohne Kerne ist Euch überlassen
  • ein Schuss Rotwein
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 - 2 EL frisch geriebenen Parmesan für später die Sauce abzuschmecken

ZUBEREITUNG

In der Pfanne, in der Ihr das Fleisch angebraten habt, kommen jetzt die Zwiebel, Knoblauch, Pancetta, Paprika und Peperoni rein, alles schön anbraten und Röstaroma annehmen lassen. Danach mit Rotwein ablöschen, Hühnerbrühe passierte und gehackte Tomaten hinzugeben, Kräuter und Gewürze reingeben, alles gut abschmecken, kurz auf höchster Stufe 1 - 2 Minuten aufkochen, Fleisch mit angesammeltem Saft reingeben und auf mittlerer Hitze 20 - 25 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Parmesan reinrühren, nochmal mit Pfeffer und Zucker evtl noch Salz abschmecken.

Liebe Grüsse, lasst es Euch schmecken    

Slava

Notes

P.S. wie Ihr seht hatten wir Farfalle - Nudeln dazu ... Ihr könnt natürlich jede Nudelsorte nehmen

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets