Home Beilagen Slavas CousCous Salat

Slavas CousCous Salat

by slava

 

 

Hallo ihr Lieben,

da ich von der lieben Ni nach meinem Couscous-Rezept gefragt wurde, habe ich ihn zubereitet und für euch hier eingestellt.

Er lässt sich in kürzester Zeit zubereiten, denn während der Couscous ein paar Minuten quellt, kann man die restlichen Zutaten schon mal klein schnibbeln und vorbereiten.

Ich koche meinen Couscous bzw. überbrühe ihn mit Hühner- oder Fleischbrühe für zusätzlichen oder besser gesagt noch mehr Geschmack und weil er so schnell zubereitet ist und auch supi lecker schmeckt, nehme ihn sehr oft auch als Reisersatz.

 

Leckere Tomaten, kurz angebratener Paprika, Gurke, Lachzwiebeln, etwas Minze, Petersilie und Couscous. Perfekt für leichte Sommergerichte oder Beilagen.

Ein total leckerer Salat, den man nicht nur den ganzen Sommer über essen kann.

Männe steht derzeit voll auf Couscous mit gebratenen Lackswürfelchen und Feta – Töchterchen und meine Wenigkeit mögen ihn gerne mit gebratenen Hähnchenbrustfilets, so wie auf dem Foto … Hmmm, köstlich

 

 

Für den Tomatencouscous halbiere ich die Menge und rühre 2 – 3 EL Tomatenmark unter und schmecke nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

 

Slavas CousCous Salat

Food Advertisements by     Hallo ihr Lieben, da ich von der lieben Ni nach meinem Couscous-Rezept gefragt wurde, habe ich ihn zubereitet und für euch hier eingestellt. Er lässt… Beilagen Slavas CousCous Salat European Drucken
Serves: für 4 Personen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 250 g Couscous
  • 400 - 450 ml Hühner- oder Fleischbrühe
  • 1/2 - 1 Salatgurke, in Würfel geschnitten
  • 2 rote Paprika, in Würfel geschnitten
  • 5 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 250 g Cherry Tomaten oder nach Geschmack, halbiert
  • Für das Dressing:
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 - 5 EL Zitronensaft
  • 2 - 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Handvoll Petersilie, gehackt
  • etwas Minze

ZUBEREITUNG

Für das Dressing werden alle Zutaten in ein Schraubgläschen gegeben und kräftig geschüttelt

Den Couscous in eine etwas größere Schüssel geben, mit kochend heisser Brühe übergiessen und für ca. 10 Minuten abgedeckt quellen /ziehen lassen.

Währenddessen, das Fleisch in etwas Öl anbraten - Paprika Würfel und Knoblauch dazugeben und nur kurz mitbraten – so bekommt das Couscous deutlich mehr an Geschmack.

Anschliessend das Couscous mit einer Gabel auflockern, mit dem Gemüse vermischen, das Dressing darüber geben und abschmecken.

Liebe Grüsse, viel Spass beim Nachmachen

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets