Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brötchen Knusprige Joghurt-Brötchen

Knusprige Joghurt-Brötchen

by slava

 

 

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt schon das zweite Rezept für Heute, habe mich entschlossen auch dieses Brötchenrezept mit Euch zu teilen, ich backe diese Brötchen regelmässig, da ich sie heute wieder gebacken habe auf Wunsch meiner Kinder … anstelle des Sauerteigbrotes … stelle ich sie auch für Euch ein. Die Brötchen sind schön knusprig und fluffig und locker zugleich, (statt Weizenvollkornmehl könnt ihr auch Roggenmehl nehmen, gelle. Das wären dann 70 g) Salz und Zucker auch geh. oder normal. Ihr könnt die Brötchen auch über Nacht gehen lassen, heisst Teig kneten, falten, Brötchen schleifen und über Nacht gehen lassen an einem kühlen Ort bis zum nächsten Morgen .. Zimmertemperatur annehmen lassen .. Ofen vorheizen und ab in den Ofen … so habt ihr Morgens schon frisch gebackene Brötchen .. Tipp von Bettina H. und Sonja S. 2 EL selbstgemachten Roggensauerteig dazu geben, dann schmecken die nochmal so gut . Danke an dieser Stelle. 

 

Knusprige Joghurt-Brötchen

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, hier kommt schon das zweite Rezept für Heute, habe mich entschlossen auch dieses Brötchenrezept mit Euch zu teilen, ich backe diese Brötchen… backen Brötchen Knusprige Joghurt-Brötchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 520 g Mehl Type 550
  • 40 g Weizenvollkornmehl
  • 30 g Roggenmehl .. oder ihr nehmt direkt 70 g Roggenmehl und lasst das WVkornmehl weg
  • 3 EL Joghurt
  • 2 EL Öl  / Neutral  oder Olivenöl
  • 1- 2 TL Salz
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL - EL Essig (wer will und hat gibt 2EL selbstgemachten Sauerteig dazu)
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe

ZUBEREITUNG

Mehl, Öl, Salz, Joghurt, 1 TL Wasser und Essig schonmal kurz miteinander verrühren, die in Wasser und Zucker aufgelöste Hefe dazugeben und alles zusammen 5 Minuten verkneten, danach eine handvoll Mehl darüber geben und den Teig herausnehmen und nur soviel verkneten dass er nicht mehr klebt ... der Tag darf und soll ruhig noch etwas feucht sein ... in einer leicht geölten Schüssel rundherum wälzen und kurz durchkneten, zur Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Danach in 8 - 12 Stücke teilen und jedes Stück erst falten und dann zu Brötchen schleifen, auf bemehlte Arbeitsfläche geben und mit Mehl bestäuben und abgedeckt 20 Minuten gehen lassen. Jetzt schon mal den Backofen samt Backblech und einer Schale Wasser auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nachdem die Brötchen gegangen sind diese mit der Nahtseite noch oben aufs Backblech geben, ab damit in den Ofen und 20 - 25 Minuten backen ... zwischendurch mehrmals mit der Blumenspritze Wasser in den Ofen sprühen für mehr Dampf ... fertig.

TM-Version. Wasser, Zucker und Hefe   2Min./ 37°/ Stufe 1  Restliche Zutaten dazu geben und 5 Min.Knetstufe, weiter nach Rezept fortfahren.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen und habt Spass beim Nachbacken    

Eure Slava

 

Notes

P.S ihr könnt auch das Weizenvollkornmehl gegen das Roggenmehl austauschen das wären dann 70 g Roggenmehl 

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets