Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home Backen SüssSüsse Sachen Slavas schnelle weiche Schoko-Lebkuchen

Slavas schnelle weiche Schoko-Lebkuchen

by slava

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben,

hier komm schon wieder ein neues von mir kreierte Rezept … diese Lebküchlein sind einfach nur der Hammer, schnell gemacht, wunderbar weich und duften herrlich, schmecken tun sie nach mehr und mehr, ein ausprobieren ist hier ein MUSS !!! … meine Familie ist voller Lob … Ihr könnt die als kleine Bällchen formen oder als grosse Taler, nach dem Backen evtl mit Schokolade besprenkeln

 

Slavas schnelle weiche Schoko-Lebkuchen

Food Advertisements by     Guten Morgen Ihr Lieben, hier komm schon wieder ein neues von mir kreierte Rezept … diese Lebküchlein sind einfach nur der Hammer, schnell gemacht, wunderbar… Süsse Sachen Slavas schnelle weiche Schoko-Lebkuchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 250 g Quark 40% ... insgesamt hat dieser Quark tatsächlich nur 9 - 10 % Fett
  • 250 g Mehl
  • 1 Tütchen Lebkuchengewürz 15 g oder Spekulatiusgewürz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (L) ... geht bestimmt auch (M)
  • 4 EL neutrales Öl
  • 6 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tafel Schokolade kleingehackt oder 100 g Schokotropfen ... geht mit und ohne, wer will kann auch ein paar gehackte Nüsse untermischen
  • 1 EL Kakao
  • evtl noch ne Prise Zimt
  • zum Bestreichen 1 Ei mit 1 TL Öl verquirlen

ZUBEREITUNG

Backofen schonmal auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben bis auf die gehackte Schokolade, die kommt zum Schluss, und gut miteinander verkneten ... ich mache das immer mit den Händen, der Teig ist wunderbar und lässt sich schön verarbeiten. Jetzt die Schokoladenstückchen gut unterkneten und zu einem geschmeidigen Teig vermischen. Falls der Teig klebt bitte etwas Mehl zum Formen nehmen und nicht unterkneten ... so, jetzt entweder nur Bällchen formen und diese leicht platt drücken, aufs Backblech geben, 10 Minuten rasten lassen ... oder als grosse Bällchen formen, diese aber nicht platt drücken, mit dem Ei-Öl-Gemisch bestreichen und ab in den Backofen ...

kleine Bällchen 10  Minuten backen

grosse Bällchen geformt wie die Schoko oder Apfeltaler 15 Minuten backen 

TM-Version von  meiner lieben Eva.... alle Zutaten in die Schüssel und 2 Minuten auf Knetstufe ... Rest nach Rezept

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und lasst es Euch Schmecken     Slava

Notes

P.S. pünklich zu Weihnachten statt Schokolade einfach kleingehacktes Citronat und Orangeat nehmen

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets