Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot saftiges Sonnenblumenbrot Nr 2

saftiges Sonnenblumenbrot Nr 2

by slava

 

 

Hallo Ihr Lieben,

Guten Morgen, hier kommt das angekündigte Rezept, es ist das Dosen-Sonnenblumenbrot etwas abgewandelt und diesmal in einer Brotkastenform 23 x 11 x 9,5 cm von Ketex gebacken, kann auch als 1 ganzes Brot gebacken werden. Das Brot ist herrlich saftig, schmeckt mit süß oder auch deftigem Belag, einfach nachzumachen, das Ergebnis seht ihr ja … wie gewohnt hat mir meine Tochter auch bei diesem Brot geholfen, sie hat das Muster geradelt und ein Auge aufs Backen gehabt *grins*

 

saftiges Sonnenblumenbrot Nr 2

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, Guten Morgen, hier kommt das angekündigte Rezept, es ist das Dosen-Sonnenblumenbrot etwas abgewandelt und diesmal in einer Brotkastenform 23 x 11 x… backen Brot saftiges Sonnenblumenbrot Nr 2 European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 180 g Vollkornroggenmehl
  • 235 g Mehl Type 550
  • 225 g Weizen-Vollkornmehl
  • 3 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 1 Beutel flüssig Sauerteig 75 g
  • 420 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Honig
  • 120 - 150 g Sonnenblumenkerne oder andere gemischte Körner

ZUBEREITUNG

Die in Wasser und Honig aufgelöste Hefe mit den restlichen Zutaten vermischen und 4 - 5 Minuten miteinander verkneten, wenn Ihr Körner nehmt dann kommen die jetzt dazu und nochmal gut unterkneten, der Teig ist leicht feucht, Teig in einer geölten Schüssel rundherum wälzen, durchkneten, einmal falten, zu einer Rolle formen, in Mehl rundherum etwas wälzen, in einen bemehlten Plastikbeutel geben und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. (ich habe meins auf dem Backblech auf die Heizung gestellt)

Danach in 3 Stücke teilen, jedes Stück nochmal kurz durchkneten und zu Bällchen formen/schleifen, diese dann in die vorher gefettete und bemehlte Form geben und mit einem Plastikbeutel abgedeckt 40 Minuten gehen lassen, halt bis der Teig über die Form kommt.

Ab damit in den gut vorgeheizten Ofen bei 190°C Ober-/Unterhitze 35 - 40 Minuten je nach Ofen backen. Danach aus der Form kippen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, ich bestreiche die obere Kruste 2 - 3 x mit Wasser und gebe einfach ein Tuch darüber für 10 - 15 Minuten.

Liebe Grüsse, Gutes Gelingen beim Nachbacken und lasst es Euch Schmecken

Eure Slava

Notes

P.S. ihr könnt auch bei den 235 g 550 Mehl und beim 225 g Weizen-Vollkornmehl auch aufrunden, ich selbst mag es  wenn der Teig etwas feucht ist, denn um so saftiger wird das Brot.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets