Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot Slavas Fluffigstes Kartoffelbrot Ever

Slavas Fluffigstes Kartoffelbrot Ever

by slava

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,

hier habe ich noch ein wunderbares wirklich super fluffiges wolkenweiches Kartoffelbrot für euch. Es schmeckt schon pur ohne Butter oder Belag. Selbst nach 2 – 3 Tagen ist es immer noch fluffig und saftig … selbstverständlich könnt ihr es auch als Brötchen / Baguette / Hörnchen usw. backen. Die Zutatenmenge ist für den großen Zaubermeister gerade richtig, wer den kleinen runden ZM hat nimmt einfach nur die Halbe Menge. Oder eine andere Backform, Ultra , Römertopf usw.

 

Slavas Fluffigstes Kartoffelbrot Ever

Food Advertisements by       Hallo Ihr Lieben, hier habe ich noch ein wunderbares wirklich super fluffiges wolkenweiches Kartoffelbrot für euch. Es schmeckt schon pur ohne Butter oder Belag.… backen Brot Slavas Fluffigstes Kartoffelbrot Ever European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln, (abwiegen) schälen, klein schneiden, mit Prise Salz 10 Minuten gar kochen (Kartoffelwasser aufbewahren 390 ml) paar Gramm mehr oder weniger an Kartoffeln ist nicht schlimm.
  • 540 - 550 g Mehl Type 550 
  • 300 g Pastamehl 
  • 3 EL Öl
  • 1 1/2 - 2 TL Salz
  • 390 ml lauwarmes Kartoffelwasser
  • 1 TL Zucker
  • 25 g frische Hefe

ZUBEREITUNG

Hefe und Zucker im lauwarmen Kartoffelwasser auflösen, restliche Zutaten dazugeben und gute 4 - 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig ist wunderbar fluffig und leicht feucht.

Den Teig etwas bemehlen, auf leicht bemehlte Arbeitsfläche kippen, kurz durchkneten (bitte nicht mehr Mehl als nötig verwenden), mit ca. 1 EL Öl beträufeln oder in einer geölten Schüssel rundherum wälzen, kurz und gut durchkneten, 1 - 2 x falten, zu einem Brotlaib formen, mit Wasser rundherum bestreichen/besprühen, in Mehl rundherum wälzen, in den großen Zaubermeister legen, Deckel darauf (oder in einer anderen Schüssel/Backform) abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Teig danach 2 - 3 x einschneiden, evtl. noch etwas bemehlen, ab in den kalten Backofen auf die unterste Schiene. Bei 230°C Ober-/Unterhitze 50 Minuten mit Deckel backen und 5 - 7 Minuten (je nach Ofen) ohne Deckel fertigbacken. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Und hier die TM-Version von der lieben Kerstin ... vielen lieben Dank an Dich an dieser Stelle:

Gekochte Kartoffeln 10 sec Stufe 5 im TM schön zermusen, Kartoffelwasser aufbewahren !!!! zermuste Kartoffeln umfüllen, 390 ml lauwarmes Kartoffelwasser, Hefe, Zucker in den TM bei 37° / 2 Min. / Stufe 1 verrühren. Mehl , Salz, Öl und Kartoffelmus dazugeben und 4 - 5 Min. Knetstufe ... Rest nach Rezept.

Liebe Grüsse, wünsche euch Gutes Gelingen und lasst euch das tolle Brot Schmecken

Eure Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets